Legen Sie Ihre Bewerbermappe bei job38.de an und werden Sie von Arbeitgebern kontaktiert.
Von Arbeitgebern finden lassen

schließen x



Ratgeber

Bewerbermappe: online erstellt – regional gefunden


 © Syda Productions - Fotolia.com

[ANZEIGE] Sie suchen einen Job oder eine berufliche Veränderung in Ihrer Heimatregion 38? Eine professionelle und aktuelle Möglichkeit, TOP-Arbeitgeber zwischen Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter, Helmstedt, Gifhorn, Peine, Harz und Heide auf sich aufmerksam zu machen,  bietet die Online-Bewerbermappe auf job38.de.



12
weiterlesen





Die elektronische Bewerbung


 Die elektronische Bewerbung © Foto: Benjamin Klack/Pixelio

Bei Online-Bewerbungen registrieren Unternehmen: Hier besteht bei Stellensuchern eine noch größere Unsicherheit als bei den klassischen Bewerbungen. Online-Jobbörsen boomen. Laut einer Studie des Branchenverbands Bitkom veröffentlichen dort bereits 79 Prozent der Unternehmen Stellenangebote. Und ein Drittel der Stellenangebote läuft gar über soziale Netzwerke wie Facebook und XING. Entsprechend hoch ist heute der Anteil der Bewerbungen per E-Mail...



22
weiterlesen





Mit dem Bewerbungsschreiben punkten


 Mit dem Bewerbungsschreiben punkten © Foto: Anton Porsche/Pixelio

Job-Sucher können sich mit den Anschreiben ihrer Bewerbungen positiv von ähnlich gut qualifizierten Mitbewerbern abheben. Entsprechend viel Zeit und Energie sollten sie in deren Formulierung investieren.



32
weiterlesen





Bei schwierigen Fragen im Vorstellungsgespräch laut nachdenken


"Beschreiben Sie ein Huhn in Programmiersprache" oder "Wie würdest du San Francisco evakuieren?": Wer im Vorstellungsgespräch auf solche Fragen nicht gleich eine Antwort weiß, sollte keinesfalls schweigen.



10
weiterlesen





Anspruchsvolle Stellenanzeige: Bewerber müssen nicht alles erfüllen


Anforderungsprofile in Stellenanzeigen können leicht entmutigen. Bei vielen Punkten machen Jobsuchende gedanklich einen Strich und denken: "Das erfülle ich alles nicht." Das hat zur Folge, dass sie die Bewerbung gar nicht erst losschicken. Ein falscher Ansatz, findet Karriereberaterin Svenja Hofert.



20
weiterlesen







Anzeige


Anzeige