Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) zum 01.08.2019 in Peine

Klinikum Peine gGmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Wir sind ein innovativer Klinikverbund von zwei Krankenhäusern mit insgesamt 950 Betten und ca. 2.800 Mitarbeitern. Die Klinikum Peine gGmbH ist als Tochtergesellschaft der Stiftung Allgemeines Krankenhaus Celle die einzige stationäre Einrichtung im Landkreis Peine. Das Klinikum Peine ist Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover eine attraktive Weiterbildungseinrichtung.


Unsere Schule für Gesundheits- und Krankenpflege bildet zum 1. August 2019 den Ausbildungsberuf des


Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)


aus.


Einblicke in das Berufsfeld

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen pflegen und betreuen Patienten. Aufmerksam beobachten sie deren Gesundheitszustand, um Veränderungen frühzeitig feststellen zu können. Nach ärztlichen Anweisungen führen sie medizinische Behandlungen durch. Sie bereiten Patienten auf diagnostische, therapeutische oder operative Maßnahmen vor und assistieren bei Untersuchungen und operativen Eingriffen. Zudem übernehmen sie Aufgaben in der Grundpflege. Beispielsweise betten sie pflegebedürftige Patienten und helfen ihnen bei Nahrungsaufnahme und Körperpflege. Außerdem übernehmen sie Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie die Dokumentation der Pflegemaßnahmen.

In Kooperation mit der Fachhochschule Ostfalia Campus Wolfsburg besteht die Möglichkeit, parallel zur Ausbildung den Studiengang zum „Bachelor of Science in angewandter Pflegewissenschaft“ aufzunehmen und nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung das Studium berufsbegleitend fortzusetzen.


Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre


Unser Angebot

  • Vergütung und Urlaubsansprüche nach Tarif (TVAöD)
  • Dienstkleidung wird gestellt
  • Unterkünfte stehen zur Miete im Wohnheim zur Verfügung


Vergütung

  • 1. Ausbildungsjahr    1.140,69 € brutto/Monat
  • 2. Ausbildungsjahr    1.207,07 € brutto/Monat
  • 3. Ausbildungsjahr    1.303,38 € brutto/Monat


Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe zur Berufsmotivation
  • tabellarischer, lückenloser Lebenslauf
  • Lichtbild wünschenswert
  • Zeugniskopien (Abschlusszeugnisse aller Schulen und das aktuelle Zeugnis sowie ggf. Arbeitszeugnisse)
  • ggf. Praktikumsnachweise


Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Frau Friederike Jürgens-Hermsdorf, Leiterin der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, unter Telefon 05171 93-1211.


Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Bewerbermanagement unter Telefon 05141 72-3413.


Unser Haus hat eine Vereinbarung zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen gemäß SGB IX abgeschlossen.

Voraussetzungen

  Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss
  • alternativ Hauptschulabschluss und eine mindestens 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung oder die Berufserlaubnis als Krankenpflegehelfer/in bzw. Pflegeassistent/in
  • gesundheitliche Eignung

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Virchowstr. 8 H, 31226 Peine

Arbeitgeber

Klinikum Peine gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Daniela Wüst
Virchowstr. 8 H, 31226 Peine daniela.wuest@akh-celle.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Klinikum Peine gGmbH
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.