Ausbildung zur/zum Verwaltungswirt*in in Wolfenbüttel

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Im Landkreis Wolfenbüttel suchen wir zum 01.08.2021 eine*n engagierte*n und verantwortungsbewusste*n


Auszubildende*n zum/zur Verwaltungswirt*in

Ausbildungsverlauf:

  • zunächst Einstellung als Dienstanfänger*in für 1 Jahr (öffentlich-rechtliches Ausbildungsverhältnis); in diesem praktischen Ausbildungsabschnitt durchlaufen Sie mehrere Bereiche des Landkreises Wolfenbüttel
  • im Anschluss folgt der Dienstanfängerlehrgang mit Dienstanfängerprüfung im Bildungszentrum Braunschweig des Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V.
  • nach Bestehen der Dienstanfängerprüfung erfolgt ein 2-jähriger Vorbereitungsdienst als Kreissekretär-Anwärter*in unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • der Vorbereitungsdienst gliedert sich in praktische und theoretische Abschnitte und schließt zum Ende der Ausbildung mit der Laufbahnprüfung


Ausbildungsinhalte:
Verwaltungsrecht, Kommunalrecht,  Privatrecht, Betriebswirtschaft, Haushalts- und Rechnungswesen, Staatsrecht und Rechtsanwendung


Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche duale Ausbildung, bei der mit erfolgreichem Abschluss die Befähigung für die Laufbahngruppe 1 der Fachrichtung Allgemeinen Dienste und die Berufsbezeichnung "Verwaltungswirt*in" erworben wird
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung in Höhe von derzeit 725,42 € bis 1.209,04
  • die Vereinbarkeit von Familie, Freunde und dualer Ausbildung, z.B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • kooperative und offene Teams
  • die Prüfung der Übernahmemöglichkeit in ein Beamtenverhältnis / unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreich abgeschlossener dualer Ausbildung

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Mitgliedsstaates
  • mindestens Realschulabschluss
  • Höchstalter 39 Jahre, bei Schwerbehinderung 44 Jahre
  • soziale und kommunikative Kompetenz
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • charakterliche, geistige und gesundheitliche Eignung
  • Bestehen des schriftlichen und mündlichen Eignungstests mit jeweils mindestens dem Empfehlungsgrad 4, sowie der Teilbeurteilung der Sozialkompetenz und Motivation mit mindestens dem Empfehlungsgrad 3


Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Landkreises zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 23.04.2021.


Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Unger (05331/84-265) gern zur Verfügung.


Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-265).

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bahnhofstraße 11, 38300 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Landkreis Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Herr Marvin Unger
Abteilung Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits