Auszubildende/n für den Beruf der Straßenwärterin/des Straßenwärters (m/w/d) in Helmstedt

Der Landkreis Helmstedt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/N Auszubildende/n für den Beruf der Straßenwärterin/des Straßenwärters (m/w/d)

 


Ablauf der Ausbildung:

 

  • Gesamtdauer: 3 Jahre
  • praktischer Teil: Ausbildung in der Kreisstraßenmeisterei Helmstedt
  • theoretischer Teil: Blockunterricht an den Berufsbildenden Schulen Cadenberge
  • überbetriebliche Ausbildung: Blockunterricht in den Ausbildungszentren der Bauwirtschaft in Mellendorf und Rostrup

 

Ihre fachlichen Kompetenzen:

 

  • mind. Hauptschulabschluss
  • Führerschein der Klasse B oder die Bereitschaft, diesen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres zu erwerben
  • Bereitschaft, den Führerschein der Klasse C/CE während der Ausbildung zu erwerben
  • erfolgreiche Teilnahme am vorgesehenen Auswahlverfahren

 

Ihre persönlichen Kompetenzen:

 

  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • körperliche Belastbarkeit
  • Lern- und Leistungsbereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine qualifizierte und abwechslungsreiche Ausbildung
  • gute Übernahmechancen
  • ein Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
  • die Übernahme der Kosten für den Erwerb des Führerscheins der Klassen C/CE
  • die jährliche Zahlung eines Lernmittelzuschusses
  • die Zahlung einer Prämie nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen / Jahr (5-Tage-Woche)
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Betreuungsmöglichkeiten

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Es wird gebeten, auf eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung im Anschreiben oder Lebenslauf hinzuweisen.

 

Weitere Informationen zu der angebotenen Ausbildung sind auf der Homepage des Landkreises Helmstedt unter www.helmstedt.de/ausbildung oder über den untenstehenden QR Code zu finden.

 

Nähere Auskünfte über die Ausbildung erteilt Ihnen der Leiter der Kreisstraßenmeister, Herr Becker, telefonisch unter 05351/3027 oder per E-Mail unter juergen.becker@landkreis-helmstedt.de. Für Fragen zum Verfahren steht Ihnen die Ausbildungsbeauftragte Frau Henrike Hecht telefonisch unter 05351/121-1243 oder per E-Mail unter ausbildung@landkreis-helmstedt.de gern zur Verfügung.

 

Bewerbungen mit Lebenslauf und dem Abschlusszeugnis bzw. dem letzten Versetzungszeugnis werden bis zum 30.11.2021 per E-Mail erbeten in einer PDF-Datei an ausbildung@landkreis-helmstedt.de.

LANDKREIS HELMSTEDT

-Personal und Organisation-
Südertor 6
38350 Helmstedt Wir freuen uns, Sie kennenzulernen

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort Südertor 6, 38350 Helmstedt

Arbeitgeber

Landkreis Helmstedt Geschäftsbereich Personal und Organisation

Kontakt für Bewerbung

Herr Jürgen Becker