Bautechniker oder Meister im Bauhauptgewerbe (w/m/d) in Süpplingen

Die Samtgemeinde Nord-Elm sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen


 

Bautechniker oder Meister im Bauhauptgewerbe (w/m/d)
für den Fachbereich Bauen und Immobilien befristet für zunächst zwei Jahre in Vollzeit

 


Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) nach Entgeltgruppe 9 b.



Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufgaben des Projektmanagements wie Koordination der Umsetzung verschiedener Maßnahmen, Projektüberwachung
  • Projektentwicklung, Erarbeiten von Konzepten und Verwirklichung mit entsprechender Ausarbeitung einschließlich Finanzierung und Controlling
  • Durchführung Vergabeverfahren von Architekten- und Ingenieurleistungen
  • Vorbereitung von UVgO/VOB-Vergaben für die zentrale Vergabestelle,
  • Durchführung von UVgO/VOB-Vergaben (Erstellung von Ausschreibungen, Leistungsverzeichnissen einschl. Submission, Einbindung der Samtgemeinde- und Gemeindegremien, Auftragsvergaben, Abrechnung und Kontrolle)
  • Budget- und Terminüberwachung von Maßnahmen, die von beauftragten externen Büros geplant werden


Sie bringen mit:

  • Erfolgreicher Abschluss staatlich geprüfte*r Bautechniker*in oder Meisterprüfung im Bauhauptgewerbe
  • Kenntnisse im Vertragsrecht und Vergaberecht (HOAI, VgV, VOB, UVgO)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den Programmen Word und Excel
  • Selbständige und systematische Arbeitsweise, Engagement und Einsatzbereitschaft, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Ein ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Fahrerlaubnis der Klasse B


Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
  • Ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet


Die Richtlinien zur beruflichen Gleichstellung von Frau und Mann finden Anwendung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden mit besonderem Interesse entgegengesehen.



Interesse geweckt?

 

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Lux (Tel: 05355/69728) zur Verfügung.

 

Fragen zu den Rahmenbedingungen beantwortet Ihnen Frau Hirschmann (Tel: 05355/69729).

 

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung einschließlich der erforderlichen Qualifikationsnachweisen mit vollständigen Unterlagen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen senden Sie bitte bis zum 06.08.2021 an:

 

Samtgemeinde Nord-Elm

Personalamt

Steinweg 15

38373 Süpplingen

 

oder Sie senden Ihre Bewerbung per

E-Mail an: hirschmann@samtgemeinde-nord-elm.de

 

 

Es wird um Verständnis gebeten, dass aus Verwaltungs- und Kostengründen schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. Daher wird empfohlen, keine Bewerbungsmappe zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen.

 

Hinweise zum Datenschutz:

 Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenvorschriften.

 

Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Steinweg 15, 38373 Süpplingen

Arbeitgeber

Samtgemeinde Nord Elm

Kontakt für Bewerbung

Frau Birgit Hirschmann