Erziehungs- und Jugendberater*in (w/m/d) – Teilzeit, 25 Std./Woche, befristet in Gifhorn

Der BEJ unterhält vier Erziehungs-, Familien- und Jugendberatungsstellen in Braunschweig und Gifhorn. Der Verein und die Beschäftigten schaffen durch ihr Engagement ein innovatives und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Es ist geprägt von dem Anspruch, den Ratsuchenden qualitativ hochwertige Beratung und Therapie in einem niederschwelligen Setting zur Verfügung zu stellen.


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Erziehungsberechtigten bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und der zugrundeliegenden Faktoren
  • Hilfe bei der Lösung von Erziehungsfragen sowie bei Trennung und Scheidung
  • Zusammenwirken mit Fachkräften verschiedener Fachrichtungen, die mit unterschiedlichen methodischen Ansätzen vertraut sind
  • Ggf. Tätigkeit entsprechend des angegebenen Schwerpunktes
  • Realisierung von Beratungen auch außerhalb des Standortes der Beratungsstelle

Voraussetzungen

Für die verantwortungsvolle Tätigkeit bringen Sie mit:

  • Erziehungs- und Jugendberater*in: Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor, Diplom, Master oder Magister) im psychosozialen Bereich (z. B. Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Pädagoge oder Psychologe [m/w/d])
  • abgeschlossene oder begonnene Weiterbildung in einem einschlägigen Beratungs- oder Therapieverfahren


Darüber hinaus wünschen wir uns von Ihnen:

  • Erfahrungen in der Erziehungsberatung und/oder sozialen Gruppenarbeit mit Kindern und Erwachsenen
  • Interkulturelle Kompetenz und Erfahrung in der Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Bereitschaft zur Anpassung der Arbeitszeit an den aktuellen Beratungsbedarf
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung
  • Erfahrungen in der Beratung von Kindern, Jugendlichen oder Eltern und ggf. im geforderten Schwerpunktbereich
  • Durchführung von eigenverantwortlicher Beratungsarbeit nach einer kurzen Einarbeitung

 

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Männliche Fachkräfte und Fachkräfte mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt.

 

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des TVöD. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation z.B. nach der Entgeltgruppe 12 SuE TVöD (Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik) oder 13 TVöD (Psycholog*in). Zusätzlich bieten wir Ihnen eine großzügige Freistellung für Fortbildung.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.07.2021 unter folgender E-Mail-Adresse: bej@b-e-j.de.

Jetzt bewerben

Erziehungs- und Jugendberater*in (w/m/d) – Teilzeit, 25 Std./Woche, befristet

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über job38.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Beratung für Familien, Erziehende und junge Menschen e. V.

Beratung für Familien, Erziehende und junge Menschen e. V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Bergstraße 35, 38518 Gifhorn

Arbeitgeber

Beratung für Familien, Erziehende und junge Menschen e. V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Thomas Herold
Gesamtleiter/Geschäftsführer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Beratung für Familien, Erziehende und junge Menschen e. V.