Fachbereichsleitung Bürgerdienste m/w/d in Königslutter am Elm

TOP-JOB Stadt Königslutter am Elm veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Bei der Stadt Königslutter am Elm (ca. 16.000 Einwohner/innen) im Landkreis Helmstedt in der Nähe zu den Oberzentren Braunschweig und Wolfsburg ist zum 01.01.2020 die unbefristete Vollzeitstelle

 

der Fachbereichsleitung Bürgerdienste m/w/d

 

mit allgemeiner Vertretung des Hauptverwaltungsbeamten neu zu besetzen.

 

Königslutter mit seinen individuell geprägten Ortschaften idyllisch und zugleich verkehrsgünstig am Rand des Elms gelegen, versteht sich als Stadt mitten in Deutschland: authentisch, charmant, mit familiärem Charakter, eben zum Wohlfühlen.

 

Alltägliches Leben, ehrenamtliches Engagement, Kulturerlebnisse, Erholung in der Natur – dies alles finden Sie bei uns.

 

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten werden gehören:

 

-  Umfassende Wahrnehmung der Personal-, Organisations- und Finanzverantwortung für den

   Fachbereich Bürgerdienste mit den Teilbereichen

  • Kinder-/Jugendhilfe mit 10 städt. Kindertageseinrichtungen
  • Grundschulen einschl. Aufgaben des Digitalpakts
  •  Ordnung/Gewerbe/Verkehr

  • Bürgerbüro

  • Brandschutz - Angelegenheiten der Freiwilligen Feuerwehr

  • Tourismus

  • Stadtbücherei

  • Kultur/Museen

  • Sport

  • Standesamt

-  Bearbeitung und Entscheidung schwieriger Einzelfälle

-  Vertretung des Fachbereichs gegenüber der Verwaltungsleitung und den politischen Gremien

-  Geschäftsführung des Schulzweckverbandes Hasenwinkel 

Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.


Voraussetzungen

 Fachliche Voraussetzungen: 

  •  Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste (früher höherer nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder
  • Beamte/Beamtinnen bis zu Besoldungsgruppe A 13, die sich gem. § 12 Absatz 2 Satz 11 Nummer 3 und Satz 3 Niedersächsische Laufbahnverordnung (NLVO) i. V. mit der Richtlinie des Rates der Stadt Königslutter am Elm qualifizieren oder
  • Bewerber/Bewerberinnen mit einem erfolgreich abgeschlossenen wissenschaftlichen  Hochschulstudium (Masterstudium) im Bereich Public Management
  • umfassende Kenntnisse in Datenverarbeitungsanwendungen und in moderner Kommunikations- und Medientechnik, sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, Ihren PKW zu dienstlichen Zwecken einzusetzen.

 

Wünschenswert sind

  •  eine mehrjährige Führungs- und Verwaltungserfahrung
  •  ein dienstortnaher Wohnsitz
  • fundierte Kenntnisse des KiTaG, NSchG und des SGB VIII

 

Wir suchen eine durch ihre Aufgabenidentifikation beispielgebende engagierte, durchsetzungsfähige Führungskraft mit


  • analytischem Denkvermögen, hoher Einsatzbereitschaft auch außerhalb der normalen Arbeitszeit (Sitzungsdienst, Repräsentationsaufgaben) sowie hoher Belastbarkeit, Entscheidungsfreudigkeit, Flexibilität, Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
  • kooperativer und leistungsorientierter Personalführungskompetenz, verbunden mit der erforderlichen Genderkompetenz, Innovationsbereitschaft, ausgeprägter Sozial- sowie Konfliktlösungskompetenz.
  • an den strategischen Zielen der Stadt Königslutter am Elm ausgerichteter Bürgerorientierung.
  • guter Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie organisatorischen Fähigkeiten.
  • sicherem Auftreten und Verhalten sowie gutem Verhandlungsgeschick.


Aufgrund des komplexen Verantwortungsbereiches ist die vertrauensvolle und loyale Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, aber auch mit den politischen Gremien von besonderer Bedeutung. Dazu gehört auch die überzeugende fachliche Präsentation von Projekten gegenüber den Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit.

 

Wir bieten Ihnen z. B.

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (nicht teilzeitgeeignet) nach Bes.Gr A 14 bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD
  • gleitende Arbeitszeit und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  •  betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  •  leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte/Beamte
  •  gute Fort- und Weiterbildungsangebote
  •  eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre.
  •  eine abwechslungsreiche, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit


Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, lückenlose Tätigkeitsnachweise, Zeugnisse der Berufs- bzw. Studienabschlüsse, Dienst- und Arbeitszeugnisse, Referenzen und ggf. Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte) – ohne Mappen – richten Sie bitte bis zum 09.08.2019 unter Angabe der Kenn.-Nr. 27/2019 an


Herrn Bürgermeister Hoppe

Stadt Königslutter am Elm

Postfach 11 26

38150 Königslutter am Elm.


Für Fragen und Informationen steht Ihnen Herr Bürgermeister Hoppe unter der Ruf-Nr.05353/912-101 gern zur Verfügung.Bitte haben Sie Verständnis, dass die Rücksendung Ihrer Unterlagen nur im Falle eines beigefügten, ausreichend großen und frankierten Rückumschlages erfolgen kann. Nach Abschluss des Verfahrens werden nicht zurück gesandte Unterlagen unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorgaben vernichtet.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie Ihren Bewerbungsunterlagen sowohl eine Mobilfunknummer als auch eine E-Mailanschrift beifügen (sofern beides vorhanden), so dass Rückfragen ggf. kurzfristig geklärt werden könnten.

 

In der Regel erfolgt sowohl die Vorauswahl als auch die endgültige Auswahl anhand der Bewerbungsunterlagen. Bei mehreren im Wesentlichen gleich geeigneten Bewerbern/Bewerberinnen erfolgt eine zusätzliche Auswahl aufgrund eines strukturierten Auswahlgesprächs. Über die Einstellung entscheidet der Rat der Stadt.

 

Eine Behinderung/Gleichstellung sollte zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitgeteilt werden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber/innen liegende Gründe von größerem rechtlichen Gewicht entgegenstehen. 

 

Bitte beachten Sie die Informationen zu Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung für Bewerberinnen und Bewerber (Stand: 06.08.2018) auf der Homepage der Stadt Königslutter am Elm unter https://www.koenigslutter.de/Stellenausschreibungen 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Jetzt bewerben

Fachbereichsleitung Bürgerdienste m/w/d

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über job38.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Königslutter am Elm Stadt Königslutter am Elm

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Am Markt 1, 38154 Königslutter am Elm

Arbeitgeber

Stadt Königslutter am Elm

Kontakt für Bewerbung

Frau Barbara Großmann
Am Markt 2, 38154 Königslutter barbara.grossmann@koenigslutter.de
Telefon: 05353/912180 Fax: 05353/912100

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.