Fallmanager*innen in der Eingliederungs- und Jugendhilfe

Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit mehr als 900 Bediensteten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr.


Im Jugendamt, Sachgebiet Eingliederungshilfe junge Menschen - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei engagierte und kommunikative


Fallmanager*innen in der Eingliederungs- und Jugendhilfe


in Vollzeit (39 Wochenstunden - geblockt teilbar)


Ihre Aufgaben:

Eingliederungshilfe:

  • Durchführung von Gesamt- und Teilhabeplanverfahren nach dem BTHG
  • Koordinationsarbeiten in der Gesamt- und Teilhabeplanung
  • Ggf. Beteiligung von anderen Sozialleistungs- und Rehabilitationsträgern
  • Klient - Umfeldanalyse zur Ermittlung der persönlichen Situation und Bedarfe in verschiedenen Lebensbereichen
  • Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen
  • Austausch und Vernetzung mit internen und externen Fachkräften. Mitwirkung in fachlichen Gremien (z.B. Qualitätszirkel H.M.B, runder Tisch Frühe Hilfen, AG inklusive große Lösung)
  • Mitwirkung bei der Fortschreibung des Konzeptes sozialräumliche Gesamt und Teilhabeplanung sowie Fachkoordination für Qualitätssicherung einschl. Umsetzung und Einhaltung
  • Eingliederungshilfe gem. § 35 a SGB VIII


Kinder- und Jugendhilfe

  • Schutz von Kindern und Jugendlichen in akuten Krisen- und Gefährdungssituationen (Wächteramt) gem. SGB VIII, in Verbindung mit den Vorschriften des BGB (inkl. Interdisziplinäre Zusammenarbeit)
  • Allgemeiner Sozialer Dienst• Beratung, Unterstützung und Informationen gemäß § 16 ff SGB VIII• Arbeiten - informieren im Netzwerk• Hilfen zur Erziehung gem. § 27 ff SGB VIII• Hilfeplanung gem. § 36 SGB VIII• Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren gem. § 50 SGB VIII
  • Mitwirkung im Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz gem. § 52 SGB VIII


Wir bieten:

  • unbefristete Vollzeitstelle nach Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch 30 Tage Urlaub u. flexible Arbeitszeitmodelle, Teilbarkeit der Stelle
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • attraktive Versorgungsleistungen
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • gezielte u. umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältiges Betriebssportangebot

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Pädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • fundierte Kenntnisse über behinderungsspezifische Beeinträchtigungen, sowie deren Auswirkungen im Bereich der Teilhabebeeinträchtigung
  • gute Kenntnisse im Sozialleistungsrecht
  • gute Kenntnisse im Kinder-Jugend-Schutz
  • Führerschein der Klasse B
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst für die Abteilung 513
  • Bereitschaft auch Tätigkeiten im Außendienst bei Bedarf durchzuführen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit


Ihre Bewerbung:

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 11.07.2022.


Bitte nutzen Sie das Online-Formular unter https://www.lk-wolfenbuettel.de/Verwaltung/Karriere/Aktuelle-Stellenangebote. 


Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. 


Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, sich vorab zu der ausgeschriebenen Stelle bei dem Leiter der Abteilung – Jugend- und Erziehungshilfen, Herrn Alpert (Tel.: 05331/84-171), zu informieren. 


Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-703 o. 700).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bahnhofstraße 11, 38300 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Landkreis Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Frau Christin Germer
Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits