Informationssicherheitskoordinator*in

Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit mehr als 900 Bediensteten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr.

 

In der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n und verantwortungsbewusste*n

 

Informationssicherheitskoordinator*in

in Vollzeit (39 Wochenstunden - geblockt teilbar)

 

Ihre Aufgaben:


1. Weiterentwicklung des Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS)

  • Betreuung und Begleitung Informationssicherheitsmanagementsystem


2. Koordination IT-Sicherheit (Leitung/Mitarbeit in IT-Projekten, konzeptionelle Projektarbeit

  • Identifizierung, Steuerung Dokumentation der Behandlung von Schwachstellen
  • Aktualisierung der IT-Sicherheitssysteme und Planung und Einleitung der Maßnahmen zur Behebung von Sicherheitsmängeln
  • Ist-Aufnahme zur Vorbereitung der Priorisierung der IT-Systeme im Notfall


3. Dokumentation und Aufklärung von IT-Sicherheitsvorfällen

 

  • Identifizierung der Zuständigkeit
  • Durchführung von Schutzbedarfs- und Risikoanalysen
  • Durchführung von Prüfungen zur Informationssicherheit
  • Planung und Durchführung der erforderlichen Maßnahmen


Wir bieten:

  • unbefristete Vollzeitstelle nach EG 11 TVöD
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch 30 Tage Urlaub u. flexible Arbeitszeitmodelle, Teilbarkeit der Stelle
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • attraktive Versorgungsleistungen
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • gezielte u. umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältiges Betriebssportangebot



Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • mind. ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit einer einschlägigen IT-Fachrichtung, z.B. Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder IT Sicherheit oder Verwaltungs-IT
  • Fahrerlaubnis Klasse B

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine analytische Denkweise und die Fähigkeit zur strukturierten Fehlersuche und Problembehebung 
  • ein ausgeprägtes Organisationsvermögen und die Fähigkeit, selbstständig und eigeninitiativ zu handeln
  • Durchsetzungsvermögen
  • Fortbildungsbereitschaft und die Bereitschaft, sich in neue Technologien einzuarbeiten
  • Bereitschaft, gelegentlich auch außerhalb des üblichen Arbeitszeitrahmens zu arbeiten
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zu inspirieren 


wünschenswert sind:

  • IT-Kenntnisse aus dem Behördenumfeld
  • Kenntnisse in TCP/IP-basierten Netzwerken, Microsoft-Domänen und Internet-Diensten
  • Zertifizierungen im Bereich Netzwerk, Firewall, Virtualisierung und IT-Sicherheit oder die Bereitschaft an einer Weiterbildung teilzunehmen
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Informationssicherheit
  • Weiterbildung zum/ zur IT-Sicherheitskoordinator*in oder in der IT-Sicherheit


Ihre Bewerbung:

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 26.09.2022.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Hinweis für Bewerber*innen, die über Indeed auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind: Bitte nutzen Sie das Online-Formular unter https://www.lk-wolfenbuettel.de/Verwaltung/Karriere/Aktuelle-Stellenangebote.


Für weitere Fragen stehen Ihnen der Leiter der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik, Herr Jenter (Tel. 05331/84-805), gerne zur Verfügung.


Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-703 oder -700).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bahnhofstraße 11, 38300 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Landkreis Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Katharina Brandt
Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits