Interne*n Datenschutz-Koordinator*in in Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit mehr als 800 Beschäftigten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr.

 

Im Rechnungsprüfungsamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n selbstständig arbeitende*n und engagierte*n

 

Interne*n Datenschutz-Koordinator*in

in Vollzeit (geblockt teilbar)

 

Ihre Aufgaben:


1. Koordination der Datenschutzanweisungen und Umsetzung:


  • Fortführung des Aufbaus der Datenschutzkoordination im Landkreis Wolfenbüttel
  • Erstellung von Informationsmaterial im Zusammenhang mit dem Umgang personenbezogener Daten
  • Überprüfung von internen oder externen Vorschriften/Verordnungen hinsichtlich der Aktualität
  • Zusammenarbeit mit den jeweiligen Organisationseinheiten
  • Sensibilisierung der Verwaltung hinsichtlich der DSGVO (z.B. in Form von Schulungen)
  • Verantwortlich für die Umsetzung der Regelungen aus der DSGVO in den Organisationseinheiten der Kreisverwaltung und deren kontinuierliche Einhaltung
  • Erarbeitung von Verträgen hinsichtlich der Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO und Verwaltung der Verträge
  • Koordination der Auflistungen der Drittstaatenübermittlungen nach Art. 46 ff. DSGVO
  • Assistieren bei der Risikoabwägung hinsichtlich Datenschutzverletzungen nach Art. 33 f. DSGVO

 

 

2. Bearbeitung von externen Anfragen (z.B. Bürger*innen, Einrichtungen und Organisationen) hinsichtlich der Einhaltung der Regelung des Datenschutzes in Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten

3. Bearbeitung von internen Anfragen und Sachverhalten:


  • hinsichtlich der Einhaltung von Fristen, Abfragen und PC-Programmen
  • Beratung bei der Anschaffung von Software
  • Zusammenarbeit mit Organisationseinheiten und Gremien
  • Hilfestellung/Ansprechpartner*in für das Erstellen und Pflegen von Verzeichnissen von Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 DSGVO innerhalb der Organisationseinheiten
  • Unterstützung der Organisationseinheiten bei der Erstellung von Datenschutzinformationen nach Art. 13f DSGVO
  • Bearbeitung von Sachverhalten bei Datenschutzverletzungen (z.B. Diebstählen, Einbrüchen)


 4. Erarbeitung von Sitzungsvorlagen und Erstellung von Berichten 

 


Wir bieten:


  • eine unbefristete Vollzeitstelle, Entgelt nach EG 10 TVöD bzw. A 11 NBesG
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch 30 Tage Urlaub u. flexible Arbeitszeitmodelle, Teilbarkeit der Stelle
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • attraktive Versorgungsleistungen
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • gezielte u. umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältiges Betriebssportangebot


 

Voraussetzungen

Ihr Profil:


  • Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bzw. für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 oder bestandene Abschlussprüfung für den Angestelltenlehrgang II oder ein anderweitig abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium mit rechtlichem Schwerpunkt



Wir erwarten von Ihnen:


  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang in der Arbeit mit der EDV



Ihre Bewerbung:


Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 09.08.2021.


Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Hinweis für Bewerber*innen, die über Indeed auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind: Bitte nutzen Sie das Online-Formular unter https://www.lk-wolfenbuettel.de/Verwaltung/Karriere/Aktuelle-Stellenangebote.


Für weitere Fragen steht Ihnen der Leiter des Rechnungsprüfungsamtes, Herr Kiehne (05331/84-394), gerne zur Verfügung.


Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-703).


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1, 38300 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Landkreis Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Frau Christin Germer
Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits