Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in oder eine*n Psychologische*n Psychotherapeut*in oder Psycholog*in

Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit mehr als 900 Bediensteten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr.


Der Landkreis Wolfenbüttel sucht für die Abteilung Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n


 Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in oder eine*n Psychologische*n Psychotherapeut*in oder Psycholog*in


in Vollzeit (39 Wochenstunden -  teilbar)




Das Leistungsangebot der Beratungsstelle umfasst Beratung, Psychotherapie und Psychodiagnostik und richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen sowie deren Eltern oder Bezugspersonen. Rechtliche Grundlage und Rahmen bildet das SGB VIII, vor allem §28 (Erziehungsberatung). Einen weiteren Schwerpunkt bilden Angebote für Familien in oder nach Trennungssituationen und Scheidung. Die Leistungen werden in einem multidisziplinären Team erbracht, das gemeinsam mit dem Team der Fachstelle Frühe Hilfen eine Abteilung des Jugendamtes des Landkreises Wolfenbüttel bildet und in einer Außenstelle untergebracht ist. Zum Angebot der Beratungsstelle zählen auch Prävention und Netzwerkarbeit, z.B. mit Schulen, Kindergärten und anderen Einrichtungen der Jugendhilfe oder des Gesundheitswesens. 


 


Wir bieten:


  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit eingebunden in ein multidisziplinäres Team
  • Vergütung abhängig von der beruflichen Qualifikation nach EG 14 oder 13 TVöD
  • die Vorteile des TVöD, wie beispielsweise Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch 30 Tage Urlaub u. flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Teilbarkeit der Stelle)
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • gezielte und umfassende Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältiges Betriebssportangebot



Voraussetzungen

Ihr fachliches und persönliches Aufgaben:

 

  • Sie haben Interesse, als Teil eines multiprofessionellen Teams das Leistungsangebot der Beratungsstelle umzusetzen und weiterzuentwickeln
  • Sie haben eine Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in oder als Psychologische*r Psychotherapeut*in
  • oder ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom/Master) mit Schwerpunkt im klinischen und diagnostischen Bereich
  • Sie sind interessiert, sich fortzubilden und Ihre Arbeit im Rahmen von Supervision und Intervision zu reflektieren
  • Sie haben einen Führerschein der Klasse B
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der Anwendung von EDV-Programmen

 

 

wünschenswert:

 

  • Berufserfahrung in der Beratung/ Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen und begleitender Elternarbeit
  • Sie verfügen über das Studium hinaus über eine für die Beratungstätigkeit qualifizieren-de Zusatzqualifikation oder haben eine solche begonnen, z.B. im Bereich wissenschaftlich fundierter Beratungsansätze (systemisch/humanistisch etc.) oder sind in psychotherapeutischer Ausbildung
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in der Beratungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern und/oder Menschen in Trennungssituationen


 


Ihre Bewerbung:


Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 17.10.2022.


Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Es ist ausdrücklich gewünscht, sich bei dem Leiter der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Herrn Hermann (05331/84-186), für weitere Informationen telefonisch zu melden. 


Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-703 o. -700).


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Harztorwall 25, 38300 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Landkreis Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Christin Germer
Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits