Koordinator*in für das Modellprojekt "Inklusion in Schule" in Wolfsburg

Stellenbeschreibung

Die Stadt Wolfsburg (125.000 Einwohner*innen¹) sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n

 

Koordinator*in für das Modellprojekt "Inklusion in Schule"

 

mit abgeschlossenem Hochschulstudium in der Fachrichtung Erziehungswissenschaften oder mit vergleichbaren Schwerpunkten

 

E 11 TVöD, befristet auf 2 Jahre

für den Geschäftsbereich Soziales und Gesundheit


Bewerbungsfristen: 28.11.2020

 

Weitere Informationen unter

www.wolfsburg.de/stellenangebote

 

¹ Um der Vielfalt an Geschlechtern gerecht zu werden, verwenden wir den Genderstar*

 

BEEINDRUCKEND JUNG

WOLFSBURG

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Vertragsart Befristete Anstellung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 38440 Wolfsburg

Arbeitgeber

Stellenanzeigen aus der Braunschweiger Zeitung

Koordinator*in für das Modellprojekt "Inklusion in Schule"
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.