Koordinator*in für Jugendberufshilfe

Wolfenbüttel

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit knapp 900 Bediensteten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr.


Im Jugendamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n leistungsbereite*n und belastbare*n


Koordinator*in für Jugendberufshilfe

in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)



Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Moderation thematischer Arbeitsgruppen
  • Strukturierung und Abstimmung der Netzwerkarbeit mit den Kooperationspartner*innen
  • Regelmäßige Aktualisierung der Maßnahmen der Jugendberufshilfe im Landkreis
  • Pädagogische Projektleitung des Pro-Aktiv-Centers
  • Vorbereitung von Entscheidungen und Vertretung der Jugendberufshilfe im Lenkungskreis Jugendberufsagentur und im Lenkungskreis „KoPra“ (Kompetenz und Praxis) Wolfenbüttel
  • Konzeptentwicklung für verschiedene Projekte, Entwicklung, Initiierung und Durchführung von Maßnahmen



Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 11 b TVöD-SuE
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch bis zu 30 Tage Urlaub/Jahr und  flexible Arbeitszeitmodelle
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • attraktive Versorgungsleistungen
  • gezielte u. umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Voraussetzungen

Ihr Profil:


  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Studium der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung
  • ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder Erziehungswissenschaften (Bachelor)
  • Führerschein der Klasse B
  • Sicherer Umgang mit der Anwendung des MS-Office-Paketes, insbesondere bzgl. Outlook, Word, Excel und PowerPoint
  • Selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikations - und Moderationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten
  • Sicheres schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Innovationsfähigkeit und kreatives Denken
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Jugendberufshilfe


Ihre Bewerbung:


Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 12.12.200


Bitte nutzen Sie das Online-Formular unter https://www.lk-wolfenbuettel.de/Verwaltung/Karriere/Aktuelle-Stellenangebote.


Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. 


Für weitere Fragen steht Ihnen die Leitung der Abteilung 511 – Jugendhilfeplanung, Jugendpflege, Jugendberufshilfe, Frau Böttcher (Tel.: 05331/84-213), gern zur Verfügung. 


Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-703 o. -700).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Harztorwall 4, 38300 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Landkreis Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Frau Christin Germer
Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits