Leitung (m/w/d) des Fachbereichs Stadtplanung und Geoinformation, Baudezernat in Braunschweig

Die Stadtverwaltung Braunschweig mit fast 4000 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit

- großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm

- Sozialbetreuung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“

- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr



Wir, vom Baudezernat, haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt den folgenden Dienstposten zu besetzen:



Leitung (m/w/d) des Fachbereichs Stadtplanung und Geoinformation
(Kenn-Nr. 2021/138)


Der Fachbereich Stadtplanung und Geoinformation mit ca. 103 Beschäftigten umfasst derzeit die vier Abteilungen Stadtplanung, Geoinformation, Integrierte Entwicklungsplanung und Verwaltung. Veränderungen in der Aufgabenzuordnung bleiben vorbehalten.



Ihre Aufgaben­schwerpunkte:

  • Organisatorische, personelle und fachliche Leitung des Fachbereiches Stadtplanung und Geoinformation
  • Vertretung des Fachbereiches intern wie extern
  • Fachliche Verantwortung und Abstimmung der Inhalte des Fachbereichs im Baudezernat und in den politischen Gremien sowie bei Terminen für die Bürgerschaft
  • Konzeptionelle Ausrichtung des Fachbereiches unter dem Aspekt aktueller Stadtentwicklung, nachhaltiger Planung, hoher stadträumlicher Qualität und Rechtssicherheit
  • Entscheidung von Vorgängen auf fachlicher Ebene, die sich durch eine besondere Bedeutung und ein hohes Maß an Außenwirkung auszeichnen
  • Steuerung von Förderprogrammen von Bund und Land zur Städtebauförderung




Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach der Besoldungsgruppe B 2 oder im Rahmen eines außertariflichen Vertrages auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)


Sprechen Sie uns an:

  • Herr Stadtbaurat Leuer, Tel. 0531 470-2205




Die Bewerbungsfrist endet am 7. August 2021



Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig erhalten Sie unter www.braunschweig.de.



Es ist beabsichtigt, nach strukturierten Auswahlgesprächen mit den Bewerberinnen und Bewerbern der engeren Wahl, das weitere Auswahlverfahren im Rahmen eines Assessment-Centers (AC) durchzuführen.



Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • Die durch Prüfung erworbene Laufbahnbefähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Technische Dienste z.B. durch ein Universitätsstudium der Fachrichtung Architektur, Schwerpunkt Städtebau, der Fachrichtung Stadtplanung bzw. Stadt- und Regionalplanung oder Raumplanung
  • Erfolgreich abgelegte Große Staatsprüfung für den höheren technischen Verwaltungsdienst
  • Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung, möglichst in einer Kommunalverwaltung, oder auch in einer leitenden Funktion in der freien Wirtschaft mit umfassenden Kenntnissen in der strategischen Planung und im öffentlichen Planungsrecht sowie Erfahrung in der Steuerung komplexer Planungsvorhaben
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im allgemeinen Verwaltungs- und Bauplanungsrecht, insbesondere in der verbindlichen Bauleitplanung
  • idealerweise Kenntnisse im Vermessungswesen und Umweltrecht sowie im Bereich der Betriebswirtschaft


Wir erwarten zudem:

  • hohes Engagement, Zielstrebigkeit, Entscheidungsfreudigkeit
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Moderations-, Präsentations- und Überzeugungsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe soziale Kompetenz, Fähigkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kooperativ und leistungsorientiert zu führen
  • Einfühlungsvermögen und Kooperationsfähigkeit, insbesondere bei Kontakten zu Projektentwicklerinnen und -entwicklern, Verbänden sowie Investorinnen und  Investoren


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bohlweg 30, 38100 Braunschweig

Arbeitgeber

Stadt Braunschweig

Kontakt für Bewerbung

Herr Leuer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits