LEITUNG FÜR DEN SOZIALPSYCHIATRISCHEN DIENST (M/W/D) IM GESCHÄFTSBEREICH GESUNDHEIT

Helmstedt
Landkreis Helmstedt
Gehaltsinformation: Entgeltgruppen 13 bis 15 TVöD

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Die Kreisverwaltung Helmstedt ist mit mehr als 700 Beschäftigten eine vielseitige Arbeitgeberin vor Ort. Sie nimmt anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr und ist Dienstleisterin für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort.

Ihre wesentlichen Aufgabenbereiche:

  • Fachliche Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes

  • Diagnostik, Aufklärung, Beratung und Begleitung bei psychischen Erkrankungen

  • Beratung von Angehörigen und dem sozialen Umfeld

  • Durchführung psychiatrischer Behandlungen nach Notwendigkeit und Möglichkeiten gemäß NPsychKG, bei Bedarf auch in Form von Hausbesuchen

  • Prüfung, Einleitung und Durchführung von Unterbringungsmaßnahmen nach dem NPsychKG

  • Erstellung von Stellungnahmen, Zeugnissen und Bescheinigungen

  • Regelmäßige Intervision mit den sozialpädagogischen Mitarbeiter/innen

  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit sämtlichen Akteuren der psychiatrischen Versorgungslandschaft

  • Geschäftsführung der Sozialpsychiatrischen Verbundes

Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen:

Ihre fachlichen Kompetenzen:

  • Approbation nach deutschem Recht (Humanmedizin) oder gleichgestellt und Anerkennung als Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

  • oder alternativ abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie und die Anerkennung oder in Ausbildung als psychologische/r Psychotherapeut/in

  • eine einschlägige Berufserfahrung wäre von Vorteil

  • EDV-Kenntnisse

Ihre persönlichen Kompetenzen:

  • Interesse an der Sozialpsychiatrie und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

  • eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit sicherem Auftreten

  • Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit

  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Engagement und Flexibilität

  • hohes Maß an Genderkompetenz

  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen

Wir bieten Ihnen:

  • Als Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie erhalten Sie eine Vergütung nach Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie die Zahlung einer Zulage nach den Bestimmungen der Arbeitgeberrichtlinie der VKA für Beschäftigte, wenn die Voraussetzungen hierfür vorliegen. Als psychologische/r Psychotherapeut/in wird eine Vergütung nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie eine Zulage nach den Bestimmungen der Arbeitgeberrichtlinie der VKA für Beschäftigte, wenn die Voraussetzungen hierfür vorliegen, gezahlt. Sollte die Ausbildung hier noch nicht abgeschlossen sein, erfolgt bis zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zur/ zum psychologischen Psychotherapeut/in die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). 

  • Eine sinnstiftende, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • Eigenverantwortliches Arbeiten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst mit einem Tariflichen Entgelt nach dem TVöD

  • Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Pflege (Gleitzeitregelung, Homeoffice, etc.)

  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Betreuungsmöglichkeiten

  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen, zusätzlich Heiligabend und Silvester bezahlt frei

  • Gewährung einer Jahressonderzahlung

  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge

  • Leistungsentgelt basierend auf Zielvereinbarungen

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Helmstedt ist ein Arbeitsort:

  • Mit kurzen Wegen (fußläufig alle Angelegenheiten des täglichen Bedarfs, Bahnhof, Kinos, Grünanlagen, Seen erreichbar)

  • Mit günstigem Wohnraum, guter Verkehrsanbindung (A2, IC-Bahnhof) und wenig Verkehr

  • Inmitten des Naturparks Elm-Lappwald zwischen den Städten BS, WOB, MD

 

Für den Landkreis Helmstedt ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wichtiges Anliegen. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und Teilzeitmodelle sind grundsätzlich möglich

Wir sind offen für Bewerbungen aller Altersgruppen unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, kultureller oder Sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung. Viele unserer Bürotätigkeiten sind ebenfalls für Menschen mit Beeinträchtigungen geeignet. Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Es wird gebeten, auf eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung im Anschreiben oder Lebenslauf hinzuweisen.

Da im Bereich der Entgeltgruppe 13 und 14 TVöD eine Unterrepräsentanz von Männern vorliegt, sind Bewerbungen von Männern in dieser Entgeltgruppe ausdrücklich erwünscht. Im Bereich der Entgeltgruppe 15 TVöD liegt eine Unterrepräsentanz von Frauen vor, daher sind Bewerbungen von Frauen in dieser Entgeltgruppe ausdrücklich erwünscht.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen die Leiterin des Geschäftsbereichs Gesundheit, Frau Chiea unter der Telefonnummer 05351 / 121 - 1402. Für Fragen zum Verfahren steht Ihnen Frau Brandes telefonisch unter der Telefonnummer 05351/121-1792 gern zur Verfügung.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnisabschriften und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen sind bis zum 02.01.2024 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter der Stellenangebots-ID 1057707 einzureichen.

Wichtige Hinweise:

Ausländische Studien- und Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

Alle Benachrichtigungen per E-Mail erfolgen über INTERAMT. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht erstattet. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass personenbezogene Daten der Bewerber/innen im Rahmen der Bewerbung erhoben werden. Nähere Informationen zum Datenschutz, über den Landkreis Helmstedt und die Kreisverwaltung finden Sie im Internet unter www.landkreis-helmstedt.de


 

Landkreis Helmstedt

-Personal und Organisation-

Südertor 6

38350 Helmstedt

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Südertor 6, 38350 Helmstedt

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppen 13 bis 15 TVöD
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Facharzt Fachrichtung Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d), Psychologe (m/w/d)
Arbeitsort
Südertor 6, 38350 Helmstedt