Netzwerkadministrator (m/w/d) für die Schul-IT in Wolfenbüttel

Stadt Wolfenbüttel veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Als kommunaler Dienstleister kümmert sich die Stadtverwaltung Wolfenbüttel mit ca. 1.000 Beschäftigten um die öffentlichen Angelegenheiten im gesamten Stadtgebiet.

Wir verwalten und ordnen, pflegen Grünanlagen und reinigen Straßen, betreiben ein Theater, schließen Ehen, entwickeln das Stadtbild weiter, bauen und unterhalten Gebäude, feiern Feste und vieles mehr. Neben diesen vielfältigen Tätigkeiten ist die Stadt Wolfenbüttel auch Träger verschiedener Schulen. Um für diese Schulen eine zukunftsfähige digitale Infrastruktur aufbauen und weiterentwickeln zu können, benötigen wir Sie als motivierte und zuverlässige IT-Fachkraft.

 

 Ihre Perspektiven:

Als

Netzwerkadministrator für die Schul-IT* (m/w/d)

übernehmen Sie die Administration und den Ausbau der vorhandenen Netzwerktechnik der Schulen in Trägerschaft der Stadt Wolfenbüttel.

 

*Bei der Stellenauswahl geht es ausschließlich um Ihre Eignung. Die Stadt Wolfenbüttel heißt die Bewerbungen aller Geschlechter ausdrücklich willkommen!

 

Dabei werden Sie schwerpunktmäßig

  • die bestehende Netzwerktechnik administrieren sowie neue Netzwerkkomponenten konfigurieren und installieren,
  • das Monitoring der bestehenden Netzwerklandschaft vornehmen und neue Systeme und Komponenten evaluieren,
  • den Anwendersupport der eingesetzten Hard- und Software in den Schulen leisten,
  • die Hard- und Software im Server- und Client-Bereich optimieren und warten sowie Fehleranalysen und die Störungsbeseitigung der eingesetzten Systeme betreiben und
  • Dokumentationen der eingesetzten Netzwerksysteme erstellen.


Wir bieten Ihnen

ein unbefristetes, abwechslungsreiches Beschäftigungsverhältnis mit allen tarifvertraglichen Vorteilen aus dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD):

 

  • ein flexibles und familienfreundliches Arbeitszeitmodell mit 39 Wochenstunden (Vollzeit),
  • die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen,
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen,
  • eine sichere Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b des TVöD mit jährlicher Sonderzahlung,
  • eine Zusatzversorgung als Betriebsrente über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) neben der gesetzlichen Rente,
  • eine leistungsorientierte Entgeltkomponente,
  • Unterstützung bei der Wiedereingliederung im Krankheitsfall,
  • fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail bis zum 25.10.2020 an personalabteilung@wolfenbuettel.de und werden Sie Teil der Schul-IT bei der Stadt Wolfenbüttel. Bitte fügen Sie Ihrer E-Mail ein PDF-Dokument mit Ihren Bewerbungsunterlagen bei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Für stelleninhaltsbezogene Rückfragen steht Frau Elflein als Leiterin des Sachgebietes Schul-IT unter 05331/86-408 gern zur Verfügung.

 

Bei Fragen zum Auswahlverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Raschke unter 05331/86-355.

 

Wenn Sie weitere Informationen über die Stadt Wolfenbüttel erhalten möchten, besuchen Sie unsere Homepage unter www.wolfenbuettel.de.

 

Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie unter www.wolfenbuettel.de/Stellenangebote

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Studium (Diplom FH oder Bachelor) der Fachrichtung Informatik oder
  • Berufsausbildung der Fachrichtung IT, idealerweise zur/zum Fachinformatiker/in für Systemintegration oder IT-Systemelektroniker/in mit einschlägiger Berufserfahrung oder
  • Berufsausbildung in einem anderen Beruf mit dem Schwerpunkt Informatik und durch entsprechende Zertifikate nachgewiesene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, die mindestens denen einer Fachinformatikerin/eines Fachinformatikers mit dreijähriger Berufserfahrung entsprechen.
  • Erfahrungen im Aufbau und der Administration von Computernetzwerken.

 

Darüber hinaus zeichnet Sie aus:

  • Ihre fundierten Kenntnisse in Netzwerktechniken und -topologien sowie der Betriebssysteme Windows und Linux,
  • Ihre praxisnahen Kenntnisse im IT-Servicemanagement mit dem Schwerpunkt Service-Operation,
  • Ihre selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise,
  • zudem arbeiten Sie selbstständig und strukturiert, behalten den Überblick und priorisieren Ihre Aufgaben entsprechend,
  • Sie kommunizieren präzise und verständlich mit den unterschiedlichen Zielgruppen und
  • forcieren den Austausch im Team der Schul-IT und halten sich über aktuelle Projekte auf dem Laufenden.

Jetzt bewerben

Netzwerkadministrator (m/w/d) für die Schul-IT

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über job38.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Wolfenbüttel

Stadt Wolfenbüttel

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort Stadtmarkt 3-6, 38300 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Stadt Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Herr Stephan Schrader
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Wolfenbüttel
Netzwerkadministrator (m/w/d) für die Schul-IT
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.