Pädagogische/r Koordinator/in m/w/d für die Kindertagesstätten der Stadt Königslutter am Elm (S 12 TVöD)

Königslutter am Elm

Die Stadt Königslutter am Elm (ca. 16.000 Einwohner*innen) im Landkreis Helmstedt in der Nähe zu den Oberzentren Braunschweig und Wolfsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30,0 Wochenstunden) unbefristet für ihre 10 Kindertagesstätten eine/einen

 

pädagogische/n Koordinator/in m/w/d (S 12 TVöD)

 

So vielfältig wie Königslutter am Elm mit seinen individuell geprägten Ortschaften ist, so vielfältig sind auch die städtischen Kindertagesstätten: eine kleine ländliche, familiäre Kindertagesstätte oder eine große Kindertagesstätte im Stadtgebiet. Die Stadt ist idyllisch und zugleich verkehrsgünstig am Rand des Elms gelegen, versteht sich als Stadt mitten in Deutschland: authentisch, charmant, mit familiärem Charakter, eben zum Wohlfühlen.

 

Die Stadt Königslutter am Elm strukturiert den Fachdienst Kindertagesstätten derzeit um. In diesem Zusammenhang wird die ausgeschriebene Stelle eine Weiterentwicklung erfahren. Wirken Sie bei dieser Umstrukturierung für den Bereich pädagogische Entwicklung und Koordination des Kindertagesstättenbetriebes mit. Gestalten Sie im Rahmen der Aufgabenschwerpunkte den Fachdienst und die pädagogische Weiterentwicklung der Einrichtungen. 

 

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten werden insbesondere folgende übergreifende organisatorische und pädagogische Arbeiten gehören:

 

  • Entwicklung, Durchführung, Beratung und Controlling eines Qualitätsmanagements für alle städtischen Einrichtungen nach den Vorgaben der Leitung
  • Organisation und Beratung bei KiTa-spezifischen Fortbildungen, Fortbildungen/Vorträgen zu zentralen Themen sowie der Erste-Hilfe Ausbildung
  • Beratung der Kitas bei Profil- und Konzeptentwicklung
  • Beratung der Kitas bei der Dienstplangestaltung
  • Pädagogische Begleitung der Einrichtungen
  • Hilfestellungen im Rahmen des SGB VIII (z.B. Einschätzungen von Kindeswohlgefährdungen)
  • Zentrale Platzvergabe in Abstimmung mit den Leiterinnen (ohne Administration)
  • Pädagogische Baubegleitung für Neu- und Erweiterungsbauten
  • Beantragung von Betriebserlaubnissen
  • Vorgaben Datenschutz
  • Vertretungsweise: Personalsteuerung und Vertretungsregelungen für KiTa-Mitarbeiter*innen

 

Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt ausdrücklich vorbehalten.


Voraussetzungen

Anforderungsprofil:

  • erfolgreicher Studienabschluss der Sozialpädagogik/Sozialarbeit mit staatlicher Anerkennung oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher*in
  • gutes pädagogisches Fachwissen
  • Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen (Nds .KiTaG/Nds. Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich)
  • Aufgeschlossenheit und Flexibilität gegenüber notwendigen Veränderungen
  • Organisationsgeschick, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • eine wertschätzende und kollegiale Grundhaltung
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, Ihren PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Zahlung einer Entschädigung einzusetzen

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit der inhaltlichen Arbeit der städtischen Kindertages-stätten (situationsorientierter Ansatz nach „Krenz“) und in der Aufgabenstellung eines Kita-Trägers
  • Erfahrungen als KiTa-Leitung

Wir bieten Ihnen:

  •  einen sicheren, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • einen kreativen Gestaltungsspielraum
  • eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre
  • eine gute Einarbeitung und Unterstützung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • tarifgerechte Bezahlung nach TVöD bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen EG S 9 (Erzieher*in) oder S 12 TVöD (erfolgreicher Studienabschluss der Sozialpädagogik/Sozialarbeit) mit dynamischer Entwicklung des Entgeltes
  • individuelle Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen
  • zusätzliche Altersvorsorge

Ihre Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung (ohne Bewerbungsmappe) mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kenn-Nr. 22/2022 bis zum 05.08.2022 an die

 

Stadt Königslutter am Elm

Fachbereich 1 – Personal

Am Markt 2

38154 Königslutter am Elm.

E-Mail: stadt@koenigslutter.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

In der Regel erfolgt sowohl die Vorauswahl als auch die endgültige Auswahl anhand der Bewerbungsunterlagen. Bei mehreren im Wesentlichen gleich geeigneten Bewerbern m/w/d erfolgt eine zusätzliche Auswahl aufgrund eines strukturierten Auswahlgesprächs.

 

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen aus dem Fachbereich – Schule, Kinder-/ Jugendhilfe – Frau Rahn (Tel. 05353 – 912-107) sowie Frau Sobiech (Tel. 05353 – 912-126) zur Verfügung.


Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen sowohl eine Mobilfunknummer als auch eine E-Mailanschrift bei (sofern beides vorhanden), so dass eine Einladung zu Vorstellungsgesprächen ggf. auch kurzfristig erfolgen kann.

Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung sollte zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitgeteilt werden.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber*innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Rücksendung Ihrer Unterlagen nur im Falle eines beigefügten, ausreichend großen und frankierten Rückumschlages erfolgen kann. Nach Abschluss des Verfahrens werden nicht zurückgesandte Unterlagen unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorgaben vernichtet.

Beachten Sie bitte die Informationen zu Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung für Bewerberinnen und Bewerber (Stand: 01.02.2022) auf der Homepage der Stadt Königslutter am Elm unter https://www.koenigslutter.de/Stellenausschreibungen

Jetzt bewerben

Pädagogische/r Koordinator/in m/w/d für die Kindertagesstätten der Stadt Königslutter am Elm (S 12 TVöD)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOB38.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Königslutter am Elm

Stadt Königslutter am Elm

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Am Markt 1, 38154 Königslutter am Elm

Arbeitgeber

Stadt Königslutter am Elm

Kontakt für Bewerbung

Herr Marco Diestelmann

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits