Personalreferent (m/w/d) in Salzgitter

Stellenbeschreibung

Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt.

Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als


Personalreferent (m/w/d)

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). 


Im BfS arbeiten über 500 Beschäftigte an insgesamt sieben Standorten. Die wissenschaftlich-technisch anspruchsvollen Aufgaben erfordern dabei ein Zusammenspiel verschiedenster Fachrichtungen.


Ihre Aufgaben:

  • Sie bearbeiten im Referat „Personalmanagement“ der Zentralabteilung rechtliche Fragestellungen aus dem individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie aus dem Beamtenrecht einschließlich der rechtlichen Nebengebiete (z. B. Personalvertretungsrecht)
  • Sie begleiten Gerichtsverfahren in arbeitsrechtlichen und beamtenrechtlichen Streitigkeiten
  • Sie entwickeln Maßnahmen und Strategien der Personalgewinnung um dem demografischen Wandel zu begegnen
  • Sie vertreten in diesem Zusammenhang das BfS bei externen Kooperationspartnern wie z. B. Universitäten sowie Forschungseinrichtungen und repräsentieren das BfS bei Messen oder anderen Veranstaltungen
  • Sie führen Personalgewinnungsverfahren durch und entwickeln diese auch im Hinblick auf digitale Prozesse weiter


Voraussetzungen

Ihr Profil:
⦁ Sie verfügen über das erste und zweite juristische Staatsexamen 
⦁ Sie bringen vertiefte einschlägige Rechtskenntnisse im Arbeitsrecht mit
⦁ Sie können idealerweise erste berufliche Erfahrungen im öffentlichen Dienst nachweisen
⦁ Sie verfügen über Kenntnisse im Personalmanagement und sind idealerweise mit der Auswahl von Personal vertraut
⦁ Sie zeichnen sich durch ausgeprägte soziale Kompetenzen aus, insbesondere verfügen Sie über ein hohes Maß an analytischer Kompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
⦁ Ihr Handeln ist geprägt durch ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft sowie Durchsetzungsvermögen
⦁ Sie sind bereit, häufig Dienstreisen innerhalb des Bundesgebietes zu unternehmen



Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 38226 Salzgitter) sowie


  • Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 13 TVöD) mit der späteren Möglichkeit einer Verbeamtung bzw. bei schon bestehendem Beamtenverhältnis BesGr A 13h BBesO
  • Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie



Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit aussagekräftigen Unterlagen (neben Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikations- bzw. Studiennachweise, Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen, relevante Fortbildungsnachweise, ggf. Nachweis über Schwerbehinderung) und unter Angabe der Kennziffer 2003 / Z 2 bis zum 17.12.2020 (Eingang im Bundesamt) per E-Mail (bitte PDF-Format nutzen) an bewerbungen@bfs.de oder postalisch an:


Bundesamt für Strahlenschutz

Personalmanagement, Postfach 10 01 49, 38201 Salzgitter | Verantwortung für Mensch und Umwelt |


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Sonstiges
Arbeitsort Willy-Brandt-Straße 5, 38226 Salzgitter

Arbeitgeber

Bundesamt für Strahlenschutz

Kontakt für Bewerbung

Bundesamt für Strahlenschutz
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.