Projektmitarbeiter/-in in Wolfenbüttel

Stellenbeschreibung

Für unser Projekt „Wege ins Studium öffnen – Talentscouting in der Region“ in der Zentralen Studienberatung am Campus Wolfenbüttel suchen wir für die Tätigkeit als Talentscout an Kooperationsschulen sowie für die Elternarbeit und Zielgruppenbeteiligung zum nächstmöglichen Termin eine/-n

 

Projektmitarbeiter/-in (m/w/d)

 

befristet bis zum 31.12.2020.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Ansprache und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern im Studien- und Berufswahlprozess, beispielsweise durch persönliche Beratung oder Begleitung zu Bildungsveranstaltungen und -institutionen
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Elternarbeit und Zielgruppenbeteiligung
  • Herstellung und Pflege von Kontakten zu Akteurinnen und Akteuren innerhalb und außerhalb der Hochschule sowie Mitwirkung im Talentscout-Netzwerk
  • Erfassung vorhandener Informations-, Beratungs- und Bildungsangebote
  • Unterstützung der Projektkoordinatorin bei der Überwachung und Dokumentation der Projektfortschritte

 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Projektkoordinatorin Frau Rothärmel (Telefon 05331 939 17670, E-Mail a.rothaermel@ostfalia.de).

 

Es gelten folgende allgemeine Hinweise:

 

Die Arbeitszeit beträgt 29,85 Std./Woche (75%).

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe TV-L E11.

Auf Grundlage des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Frauen sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Frauen für diese Stelle besonders erwünscht.

 

Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt ein. Um dies zu gewährleisten, ist ein Hinweis auf die Schwerbehinderung oder Gleichstellung im Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf unerlässlich.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum  31.07.2019 unter Angabe der Kennziffer Tom 024 19 an die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Dezernat 2, Salzdahlumer Str. 46/48, 38302 Wolfenbüttel oder per E-Mail an bewerbungen@ostfalia.de.


Voraussetzungen

 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise aus dem Bereich der Geistes-, Sozial- oder Erziehungswissenschaften (oder vergleichbar)
  • organisatorisches Geschick, Teamfähigkeit, kommunikative Kompetenzen, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe
  • Mobilität und Reisebereitschaft zu allen Hochschulstandorten und Kooperationsschulen in der Region.
  • möglichst einschlägige Berufserfahrung und Fortbildungen im Bereich der Bildungsberatung
  • Kenntnisse in Gesprächsführung, pädagogische Kompetenzen in der Einzel- und Gruppenarbeit
  • Erfahrungen in der Projektarbeit, Kenntnisse im Projektmanagement
  • Bezug zur Zielgruppe und zum Diversity-Gedanken

 

Erwünscht sind außerdem

  • Kenntnisse der regionalen Bildungslandschaft und der Forschungsergebnisse zu den Themen Soziale Selektivität und Soziale Benachteiligung in Bildungsprozessen sowie Erfahrungen mit den Strukturen einer Hochschule
  • Mobilität und Reisebereitschaft zu allen Hochschulstandorten und Kooperationshochschulen in der Region

Jetzt bewerben

Projektmitarbeiter/-in

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über job38.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Salzdahlumer Str. 46/48, 38302 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.