Sachbearbeiter in der Zentralen Vergabestelle (m/w/d) in Wolfenbüttel

Stellenbeschreibung

Als kommunaler Dienstleister kümmert sich die Stadtverwaltung Wolfenbüttel mit ca. 950 Beschäftigten um die öffentlichen Angelegenheiten im gesamten Stadtgebiet.

Wir verwalten und ordnen, betreuen viele Kinder in den Schulen und Kitas, pflegen Grünanlagen und reinigen Straßen, betreiben ein Theater, schließen Ehen, entwickeln das Stadtbild weiter, bauen und unterhalten Gebäude, feiern Feste und vieles mehr. Um diese Aufgabenvielfalt erfüllen zu können, benötigen wir Sie als motivierte und zuverlässige Fachkraft.

  

Ihre Perspektiven:

 

Als

Sachbearbeiter in der Zentralen Vergabestelle (m/w/d)*

im Bauverwaltungsamt sorgen Sie mit aktuell zwei Kolleginnen für eine rechtssichere Vergabepraxis.

 

*Bei der Stellenauswahl geht es ausschließlich um Ihre Talente. Die Stadt Wolfenbüttel heißt die Bewerbungen aller Geschlechter ausdrücklich willkommen!

 

Dabei werden Sie schwerpunktmäßig

 

*        Vergabeverfahren in sämtlichen vergaberechtlichen Bereichen und Vergabearten (Liefer-, Dienst- und Bauleistungen sowie freiberufliche Leistungen) formell vorbereiten, durchführen und auswerten,

*        Konzeptvergaben durchführen, die an das Vergaberecht angelehnt sind (u. a. im Rahmen der Veräußerung von Gebäuden),

*        die Beschäftigten des Konzerns der Stadt Wolfenbüttel sowie der Gemeinde Cremlingen und der Samtgemeinde Sickte bei vergaberechtlichen Fragestellungen beraten und unterstützen,

*        die gutachterliche Prüfung und Klärung vergaberechtlicher Fragestellungen vornehmen,

*        Beschlussvorlagen für städtische Gremien erstellen und

*        Einzelprojekte, wie z. B. die Ausweitung der e-Vergabe oder die Organisation von Inhouse-Schulungen übernehmen.


Neben einer umfangreichen Einarbeitung bieten wir Ihnen ein unbefristetes, abwechslungsreiches Dienst- oder Beschäftigungsverhältnis mit den Vorzügen des Beamtenrechts oder des Tarifrechts aus dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD):

 

*        ein flexibles und familienfreundliches Arbeitszeitmodell mit 40 bzw. 39 Wochenstunden (Vollzeit),

*        die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen,

*        eine sichere Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 10 oder

*        im Angestelltenverhältnis nach Entgeltgruppe 9b des TVöD mit jährlicher Sonderzahlung und einer Zusatzversorgung als Betriebsrente über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) neben der gesetzlichen Rente,

*        eine leistungsorientierte Entgeltkomponente,

*        Unterstützung bei der Wiedereingliederung im Krankheitsfall,

*        fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet und teilbar, solange insgesamt eine Besetzung in Vollzeit erreicht werden kann.

 

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail bis zum 16.06.2019 an personalabteilung@wolfenbuettel.de und werden Sie ein Teil der „Zentralen Vergabestelle“ der Stadt Wolfenbüttel. Bitte fügen Sie Ihrer E-Mail ein PDF-Dokument mit Ihren Bewerbungsunterlagen bei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Für stelleninhaltsbezogene Rückfragen steht Ihnen Herr Kratschmer als Leitung des Bauverwaltungsamtes unter 05331/86-641 gerne zur Verfügung.

 

Bei Fragen zum Auswahlverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Sontopski unter 05331/86-334.

Voraussetzungen

Ihre Talente sind:

 

Sie haben ein Studium (Diplom (FH) oder Bachelor) der Fachrichtungen

 

*        Allgemeine Verwaltung/Öffentliche Verwaltung,

*        Verwaltungsbetriebswirtschaft/Verwaltungsökonomie,

*        Europäisches Verwaltungsmanagement oder

*        Wirtschaftsrecht mit vergaberechtlichen Studienbestandteilen

 

abgeschlossen oder stehen kurz vor dem Abschluss.

 

Alternativ haben Sie den 2. Angestelltenlehrgang erfolgreich absolviert und können bereits Berufserfahrung im Bereich des Vergaberechts vorweisen.

 

 

Darüber hinaus zeichnet Sie aus:

 

*        Sie arbeiten selbstständig und strukturiert, Ihren Arbeitsbereich organisieren Sie eigenverantwortlich,

*        Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten sowie ein freundliches und verbindliches Auftreten,

*        Sie überzeugen Ihr Gegenüber mit einer guten und sachlichen Argumentationsweise und

*        Sie haben eine sorgfältige und an geltendem Recht ausgerichtete Arbeitsweise, die auch bei anspruchsvollen Aufgaben nicht an Qualität einbüßt.

 

Zudem sind Sie an einem regelmäßigen Austausch über das Tagesgeschäft und laufende Projekte mit Ihrem Team interessiert und fördern als interner Dienstleister aktiv eine produktive und serviceorientierte Zusammenarbeit.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Stadtmarkt 3-6, 38300 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Stadt Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Herr Stephan Schrader
Personalabteilung
Stadtmarkt 3-6, 38300 Wolfenbüttel stephan.schrader@wolfenbuettel.de
Telefon: 05331/86-290
Sachbearbeiter in der Zentralen Vergabestelle (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.