Sachbearbeiter/in (m/w/d) in Wolfenbüttel

Landkreis Wolfenbüttel veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit mehr als 700 Beschäftigten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr.


Der Landkreis Wolfenbüttel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Allgemeine Gesundheits- und Ordnungsverwaltung des Gesundheitsamtes eine/n selbständig und eigenverantwortlich arbeitende/n


Sachbearbeiter/in (m/w/d)

in Teilzeit (29,25 bzw. 30 Wochenstunden mit festgelegten Arbeitszeiten)


Ihre Aufgaben:


  • Umsetzung des Niedersächsischen Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen für psychisch Kranke (NPsychKG)

       - Wahrnehmung des Tagesbereitschaftsdienstes

       - Ablauforganisation (Unterlagen, Organisation von Fortbildungen, Jahresplanung)

  • Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes

       - Anmelde- und Genehmigungsverfahren für Prostitutionsgewerbe (Beratung und Anmeldung)

       - regelmäßige Überwachungsaufgaben (auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit)

       - Recherchetätigkeiten zu nicht gemeldeten Betrieben

       - ggf. Erlass von Anordnungen und Einleitung von Bußgeldverfahren

  • Heilpraktiker und Leichenwesen

       - Heilpraktiker (Anmeldeverfahren, Genehmigung, Ablehnung, Rücknahme und 

         ordnungsbehördliche Maßnahmen)

       - Umbettungen, sonstige Genehmigungen

  • EDV

       - Administration der im Gesundheitsamt eingesetzten Fachsoftware (abteilungsübergreifend)

       - Umsetzung papierloses Büro

  • Koordinierung von Gebäudeangelegenheiten des Gesundheitsamtes
  • Vertretung der Leitung der Abteilung Allgemeine Gesundheits- und Ordnungsverwaltung



Wir bieten:


  • Vergütung nach EG 9b TVöD bzw. BesGr. A10 NBesG
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch bis zu 30 Tage Urlaub/Jahr
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • gezielte und umfassende Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten
  • kooperative und offene Teams
  • die regelmäßigen Arbeitszeiten sind aufgrund der notwendigen Wahrnehmung des Tagesbereitschaftsdienstes wie folgt festgelegt: 

        - Montag: 08.00 bis 16.00 Uhr

        - Dienstag: 08.00 bis 15.00 Uhr

        - Mittwoch: 08.00 bis 15.00 Uhr

        - Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr bzw. frei (wöchentlicher Wechsel)

        - Freitag: 08.00 bis 12.30 Uhr bzw. frei (wöchentlicher Wechsel)


         Im Einzelfall kann nach Absprache bei gegebener Vertretung von den regelmäßigen Arbeitszeiten

         abgewichen werden.



Ihre Bewerbung:


Konnten wir Ihr Interesse wecken?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 23.09.2019.


Hinweis für Bewerber/-innen, die über Indeed auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind:

Bitte nutzen Sie das Online-Formular unter www.lk-wolfenbuettel.de/aktuel...


Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. 


Für weitere Fragen steht Ihnen die Leiterin des Gesundheitsamtes, Frau Dr. Schulze Kökelsum (05331/84-500), gern zur Verfügung.

Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-226).

Voraussetzungen

  • Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bzw. für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 oder Abschlussprüfung Angestelltenlehrgang II oder anderes abgeschlossenes Studium mit rechtlichem Schwerpunkt, ein kaufmännisches Studium oder ein Studium des Managements im Gesundheitswesen
  • Führerschein der Klasse B (bzw. 3) und Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW zu dienstlichen Zwecken
  • gute EDV-Kenntnisse und Bereitschaft, sich in die einzelnen Fachanwendungen einzuarbeiten
  • Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Bestellung zum Verwaltungsvollzugsbeamten/ -Beamtin
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Friedrich-Wilhelm-Straße 2a, 38302 Wolfenbüttel

Arbeitgeber

Landkreis Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Herr Marvin Unger
Abteilung Personal
Bahnhofstr. 11, 38300 Wolfenbüttel m.unger@lk-wf.de
Telefon: 05331/84-265

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.