Schulassistent:innen für die Begleitung im Landkreis Peine und der Region Hannover in Peine

Menschen mit und ohne Behinderung jeden Alters auf dem Weg in ein möglichst selbstbestimmtes Leben kompetent und individuell zu begleiten – das ist unsere Aufgabe! Dafür engagieren sich bei uns tagtäglich mehr als 670 Menschen mit den verschiedensten Ausbildungen und Berufen in unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen an vielfältigen Arbeitsplätzen.


MENSCH, WIR BRAUCHEN DICH!


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir mit ca. 20 – 35 Wochenstunden mehrere Schulassistent:innen für die Begleitung im Landkreis Peine oder in der Region Hannover.


Ihre Tätigkeit bei uns …
… verwirklicht Inklusion im Bildungssystem. Sie begleiten ein Kind im Schulalltag und ermöglichen ihm/ihr die Teilnahme am Unterricht. Ihre Begleitung richtet sich dabei nach den Bedürfnissen des/der Schüler:in. Sie unterstützen z. B. bei der Kommunikation, der Strukturierung des Schultags und in Krisensituationen. Sie gehen eine enge professionelle Beziehung ein und fördern die soziale Interaktion. Dabei arbeiten Sie vertrauensvoll mit Kolleg:innen, Eltern, Lehrer:innen oder auch externen Ansprechpartner:innen zusammen.

Voraussetzungen

Sie passen in unser Team …

… wenn Sie eine der folgenden Ausbildungen absolviert haben: Sozialassistent:in, Erzieher:in, Logopäd:in,
Ergotherapeut:in, Heilerziehungspfleger:in, Heilpädagog:in, Altenpfleger:in oder Altenpflegehelfer:in. Sie sind empathisch
sowie engagiert und haben Spaß an der Arbeit mit Menschen, egal ob mit oder ohne Beeinträchtigung. Wünschenswert sind
erste Berufserfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch ein Quereinstieg ist möglich. Sie verfügen über einen PKW oder sind bereit, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.


Wir bieten Ihnen …
… eine vielseitige, interessante und sinnstiftende Aufgabe. Mit dieser Tätigkeit ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf kein Problem. Sie arbeiten vormittags nach Stundenplan und haben in den Schulferien frei. Ihre wöchentliche Arbeitszeit ist nach Ihren Wünschen verhandelbar. Sie erhalten eine enge sowie fundierte pädagogische Begleitung und nehmen an unterschiedlichen Fort- und Weiterbildungen teil. Ihre Arbeitsbedingungen sind in Anlehnung an den TVÖD geregelt.


Bewerben Sie sich:

Online unter:
www.lhpb.de/bewerbung

Per E-Mail:
bewerbung@lhpb.de
Nur PDF-Anhänge.

Per Post:
Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH
Am Berkhöpen 3
31234 Edemissen
Für Rücksendungen der Bewerbungsunterlagen einen frankierten Rückumschlag beifügen.

Für weitere Informationen:
Frau Knoll
Tel. 05171 / 94 01 221

Oder besuchen Sie unsere Homepage:
www.lhpb.de

Jetzt bewerben

Schulassistent:innen für die Begleitung im Landkreis Peine und der Region Hannover

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOB38.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH

Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Breite Straße 15, 31224 Peine

Arbeitgeber

Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Sarah Bulutcu