Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin bzw. Sozialpädagoge/ Sozialpädagogin im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Wolfenbüttel
Landkreis Wolfenbüttel
Gehaltsinformation: 1.826,21 € brutto nach § 8 TVPöD

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Anpacken, Durchstarten, Möglich machen!

 

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit mehr als 900 Beschäftigten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Wir haben uns Werte wie Gemeinwohlorientierung und Vertrauen besonders auf die Fahne geschrieben. Im Landkreis Wolfenbüttel arbeiten und wirken alle Einwohner*innen miteinander und füreinander. Wir stehen für sozialen Zusammenhalt und gesellschaftliche Teilhabe. Wir sind miteinander für das Beste.

 

Haben Sie Lust mitzumachen, ein Teil davon zu sein?

 

Im Amt für Soziales, Abteilung - Eingliederungshilfe und Hilfe zur Pflege, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die befristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden; teilbar) als  

 

Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin bzw. Sozialpädagoge/ Sozialpädagogin im Anerkennungsjahr (m/w/d)

 

zu besetzen.

Was auf Sie zukommt:

Was auf Sie zukommt:

1. Prüfung der Teilhabebeeinträchtigungen von Menschen mit Behinderungen gemäß des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IX):

  • Bedarfsermittlung und -erhebung mit dem Bedarfsermittlungsinstrument Niedersachsen (B.E.Ni) 

  • Fallmanagement mit der Software ProSoz

  • Durchführung von Gesamt- und Teilhabeplanverfahren 

  • Beratung, Gesprächsführung und Zielplanung von und mit Menschen mit geistigen, körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen

  • Einstufungen nach dem HMB-W/HMB-T Verfahren und nach dem Schlichthorster Modell

  • Kooperation und Zusammenarbeit mit verschiedenen Trägern und Anbietern von Eingliederungshilfeleistungen

  • Teilnahme an Dienst- und Fallbesprechungen

  • Regelmäßige Reflexionsgespräche mit der fachlichen Anleitung

 

2. Folgende Inhalte werden vermittelt 

  • Rechtlicher Überblick, Abgrenzung der verschiedenen Rechtsgebiete und Leistungen, Allgemeine Infos über die verschiedenen Sozialgesetzbücher (SGB) 

  • Verschiedene Leistungen und Leistungsformen nach dem SGB IX

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik besitzen

  • eine kommunikationsfreudige Person sind

  • Freude an der Arbeit mit Menschen haben

  • eine gute Teamfähigkeit besitzen 

  • den Führerschein der Klasse B mitbringen

Wenn Sie sich für uns entscheiden, können Sie sich auf folgende Benefits freuen:

  • Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung in Höhe von 1.826,21 € brutto nach § 8 TVPöD

  • Wir denken zukunftsorientiert und bieten Ihnen ansprechende Versorgungsleistungen wie zum Beispiel Vermögenswirksame Leistungen oder eine attraktive Zusatzversorgung

  • Ihren verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich können sie dank der flexiblen Arbeitszeit im Büro sowie im mobilen Arbeiten gestalten. Zudem stehen Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr zu

  • Ihr Arbeitsplatz bei uns ist krisensicher

  • Sie erwartet ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln und gesundheitsfördernder Büroausstattung.

  • Für uns ist es selbstverständlich, Sie durch interne sowie externe Fortbildungsprogramme zu fördern und zu qualifizieren

  • Nachhaltigkeit liegt uns nicht nur aufgrund unserer Kampagne "nachhaltiger Landkreis" besonders am Herzen. Darum bieten wir zahlreiche nachhaltigkeitsorientierte Benefits wie beispielsweise das Fahrrad-Leasing

  • Sie haben die Möglichkeit der kostenfreien Parkplätze sowie eine zentrale Anbindung an den ÖPNV in unmittelbarer Nähe

  • Die Widerstandskraft (Resilienz), Eigenverantwortung und Selbststeuerung der Mitarbeiter*innen zu stärken, ist uns wichtig. Dafür bieten wir Ihnen gezielte Kurse an. Sie haben die Möglichkeit, an unserem vielfältigen Betriebssportangebot teilzunehmen

  • Bei uns erwartet Sie die Mitarbeit in einem starken Team mit tollem Zusammenhalt und einem sehr guten Arbeitsklima

  • Entsprechend unserer Leitidee "Mehr Zeit für Menschen" sind uns unsere Mitarbeiter*innen besonders wichtig. Wir haben stets ein offenes Ohr für Sie

Ihre Bewerbung:

Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Besuchen Sie unsere Homepage auf www.lkwf.de und schauen Sie, ob Ihre Vorstellungen mit unseren Werten übereinstimmen.

Dann bewerben Sie sich gerne bis zum 01.04.2024

 

Sind noch Fragen offen?
 

Dann rufen Sie uns gerne an! Herr Büttner, Leiter der Abteilung – Eingliederungshilfe und Hilfe zur Pflege (Tel. 05331 / 84-884) oder Frau K. Brandt / Frau Germer, Abt. Personal, (Tel. 05331 / 84-700 / -703), sind Ihre Ansprechpartner*innen.
 
Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-703, -700).

Kontakt für Bewerbung

Frau Christin Germer
Personal

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Harztorwall 25, 38300 Wolfenbüttel

Mehr zum Job

Gehaltsinformation 1.826,21 € brutto nach § 8 TVPöD
Beschäftigungsart Praktikum
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Harztorwall 25, 38300 Wolfenbüttel