Sozialpädagog:in für das Ambulant Betreute Wohnen und die Begleitete Elternschaft in Peine

Menschen mit und ohne Behinderung jeden Alters auf dem Weg in ein möglichst selbstbestimmtes Leben kompetent und individuell zu begleiten – das ist unsere Aufgabe! Dafür engagieren sich bei uns tagtäglich mehr als 670 Menschen mit den verschiedensten Ausbildungen und Berufen in unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen an vielfältigen Arbeitsplätzen.


MENSCH, WIR BRAUCHEN DICH!


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für 25 -30 Wochenstunden (mit Aufstockungspotential) eine:n Sozialpädagog:innen für das Ambulant Betreute Wohnen und die Begleitete Elternschaft in Peine

Ihre Tätigkeit bei uns …
… ist geprägt durch die Begleitung von Menschen mit einer Behinderung im häuslichen Umfeld und bei anfallenden Wegen des alltäglichen Lebens. Sie stehen in finanziellen und administrativen Angelegenheiten zur Seite, geben Impulse zur Freizeitgestaltung und unterstützen bei der Gesundheitsförderung. Nach Absprache entlasten Sie mit einem gewissen Stundenanteil die Begleitete Elternschaft. Hier bieten Sie Eltern mit einer Behinderung in der Rolle als Mutter oder Vater Unterstützung. Sie unterstützen dabei die Grundbedürfnisse des Kindes zu erkennen und Ihre Erziehungskompetenzen zu erweitern. Die Sicherstellung des Kindeswohls ist ein zentraler Auftrag. Dabei arbeiten Sie kooperativ mit den Schnittstellen zusammen und erledigen anfallende Verwaltungstätigkeiten und Dokumentationen.

Voraussetzungen

Sie passen in unser Team …

… wenn Sie Sozialpädagog:in sind oder eine vergleichbare Qualifikation erworben haben. Sie arbeiten gerne selbständig und innovativ. Ein hohes Maß an Flexibilität und Engagement runden Ihr Profil ab. Die Nutzung des privaten PKWs für Dienstfahrten ist von Vorteil.

Wir bieten Ihnen …
… ein spannendes und interessantes Aufgabengebiet. Regelmäßiger Austausch und kollegiale Beratung sind uns genauso wichtig wie Ihre persönliche Fort- und Weiterbildung. Die Arbeitszeiten liegen je nach Bedarf überwiegend in den Morgen- sowie Abendstunden. Ihre Arbeitsbedingungen sind in Anlehnung an den TVÖD geregelt. Zusätzlich zum Gehalt bieten wir eine Altersvorsorge.

Bewerben Sie sich:

Online unter: 

www.lhpb.de/bewerbung

Per E-Mail:
bewerbung@lhpb.de
Nur PDF-Anhänge.

Per Post:
Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH
Am Berkhöpen 3
31234 Edemissen
Für Rücksendungen der Bewerbungsunterlagen einen frankierten Rückumschlag beifügen.

Für weitere Informationen:
Frau Schubert
Tel. 05171 / 50 68 410
Herr Gerhard
Tel. 05171 / 50 68 412

Oder besuchen Sie unsere Homepage:
www.lhpb.de

Jetzt bewerben

Sozialpädagog:in für das Ambulant Betreute Wohnen und die Begleitete Elternschaft

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOB38.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH

Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Schillerstraße 4, 31224 Peine

Arbeitgeber

Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Sarah Bulutcu