Staatlich geprüfte Technikerin/Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Heizung/Lüftung/Klima (m/w/d)

Wolfenbüttel
Stadt Wolfenbüttel
Gehaltsspanne: zwischen 45,300.00 € und 63,700.00 € pro Jahr

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Die Stadt Wolfenbüttel ist nicht nur eine verlässliche Dienstleisterin für ihre Bürgerinnen und Bürger, sondern auch eine attraktive Arbeitgeberin für über 1000 Beschäftigte. Mit vielfältigen Aufgaben in Bereichen wie Finanzen, Sozialwesen, Bildung, Kultur, Stadtentwicklung und Bauen bieten wir ein spannendes Arbeitsumfeld, das Raum für persönliches und berufliches Wachstum schafft.

Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen übernehmen Sie in der Abteilung Versorgungstechnik Verantwortung für den Bau und die Unterhaltung von rund 180 städtischen Gebäuden und Gebäudeteilen. Dabei können Sie Ihr Fachwissen einbringen, gleichzeitig neue Kompetenzen erwerben und die Zukunft unserer Stadt mitgestalten.

Sind Sie motiviert, sich dieser spannenden und vielseitigen Aufgabe zu stellen?
Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

*Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts. Da die Stadt Wolfenbüttel aktiv die berufliche Gleichstellung fördert und in diesem Bereich eine Unterrepräsentanz vorliegt, werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie koordinieren und kontrollieren die Wartung und Instandhaltung von technischen Anlagen und nehmen technische Abnahmen vor

  • Bei kleineren Umbau- und Sanierungsvorhaben im Bereich der Versorgungstechnik übernehmen Sie die Bauleitung und nehmen Bauherrenaufgaben war

  • Sie begleiten Sachverständigenabnahmen und koordinieren Baumaßnahmen

  • Bei technischen Mängeln veranlassen Sie Maßnahmen der Gefahrenabwehr

  • Federführend schreiben Sie Wartungsverträge und/oder Rahmenverträge aus

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Weiterbildung zur/zum staatlich geprüften Technikerin/Techniker der Fachrichtung Heizung/Lüftung/Klima

  • Vorausgesetzt werden umfangreiche Fachkenntnisse sowie mehrjährige praktische Berufserfahrung in den Bereichen Heizungs-, Klima-, Sanitär-, Elektro- oder Wassertechnik

  • Sie sind mit der Arbeitsweise einer öffentlichen Verwaltung vertraut und haben bestenfalls bereits entsprechende Berufserfahrung gesammelt

  • Sie zeichnen sich durch Ihre ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Ihre Hands-On-Mentalität aus

  • Ihre Arbeitsweise ist sorgfältig, zuverlässig und strukturiert

Unser Angebot an Sie:

  • Ein unbefristetes und zukunftssicheres Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst

  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD mit weiteren Entgeltkomponenten und einer Betriebsrente sowie eine jährliche Sonderzahlung

  • Die Stelle ist mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden zu besetzen. Sie kann mit einem geringeren Stundenumfang besetzt werden, sofern sich zwei geeignete Personen die Stelle teilen. Sollten Sie einen Teilzeitwunsch haben, geben Sie diesen bitte bei Ihrer Bewerbung mit an

  • Neben einem Urlaubsanspruch von 30 Tagen bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von 6 Uhr bis 19 Uhr) und die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen

  • Sie haben die Option bis zu 50 % Ihrer Arbeitszeit im Homeoffice abzuleisten

  • Neben einer umfassenden Einarbeitung bieten wir Ihnen breitgefächerte Maßnahmen für Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung

  • Benefits wie die betriebliche Gesundheitsförderung, eine Hansefit-Mitgliedschaft, die Möglichkeit des Fahrradleasings und die Bezuschussung des Job-Tickets runden unser Angebot an Sie ab

Stimmen unsere Vorstellungen überein?

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Formular mit einem Klick auf den Button "Jetzt bewerben". Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. 

 

Bei Fragen zum Stelleninhalt:
Dr. Philipp Knöfler
Leitung des Amtes für Hochbau und Versorgungstechnik
Telefon: 05331 86-250

Michael Ebe
Leitung der Abteilung Versorgungstechnik
Telefon: 05331 86-249

Bei Fragen zum Auswahlverfahren:
Jessica Raschke
Leitung des Sachgebiets Personalwirtschaft
Telefon: 05331 86-355

Kontakt für Bewerbung

Frau Jessica Raschke
Personal und Organisation
Sachgebietsleiterin Personalwirtschaft

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Stadtmarkt 3 - 6, 38300 Wolfenbüttel

Mehr zum Job

Gehaltsspanne zwischen 45,300.00 € und 63,700.00 € pro Jahr
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Meister / Techniker
Arbeitsort
Stadtmarkt 3 - 6, 38300 Wolfenbüttel