Technische Sachbearbeitung (m/w/d) in der Stelle IuK-Netzwerkmanagement, Fachbereich Zentrale Dienste in Braunschweig

Stadt Braunschweig veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Braunschweig mit über 3800 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit

- großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm

- Sozialbetreuung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“

- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr


Wir, vom Fachbereich Zentrale Dienste, haben in der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgenden zwei Dienstposten zu besetzen:



Technische Sachbearbeitung (m/w/d) in der Stelle IuK-Netzwerkmanagement
(Kenn-Nr. 2020/151)


Die Stadt Braunschweig betreibt umfangreiche IuK-Infrastrukturen. Der Fachbereich Zentrale Dienste stellt den Fachverwaltungen unter anderem ca. 190 Server, 300 Fachverfahren, 2000 Drucker, 3000 PCs und 4000 TK-Endgeräte zur Verfügung. Inklusive der 69 allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in städtischer Trägerschaft werden ca. 200 Liegenschaften intern, untereinander und mit externen Kommunikationsnetzen vernetzt. Insgesamt werden damit ca. 42.000 Anwenderinnen und Anwender mit Datennetz versorgt. Die fortschreitende Digitalisierung interner Geschäftsprozesse und die zunehmende Vernetzung mit externen Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern erfordert neben der permanenten Pflege und Erweiterung der bestehenden Infrastruktur, die Integration neuer Technologien und den Ausbau des Informationssicherheit-Managementsystems (ISMS).


Ihre Aufgaben­schwerpunkte:

  • Aufbau und Ausbau der Netzwerkinfrastruktur
  • Mitarbeit bei der Konzeption der Datennetze
  • Fachanwendungsbetreuung für die Systeme des Netzwerkmanagements
  • Mitarbeit in der Stelle IuK-Netzwerkmanagement

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen

Sprechen Sie uns an:

  • Herr Hollenbach, Tel. 0531 470-2869
  • Herr Lammers, Tel. 0531 470-2122

Die Bewerbungsfrist endet am 24. Oktober 2020.


Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Zentrale Dienste erhalten Sie unter www.braunschweig.de.


Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • umfassende Kenntnisse im Umgang mit IP-Netzwerken und ihren Management- und Sicherheitssystemen

Wir erwarten zudem:

  • wünschenswert sind vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Firewalls, LAN-Segmentierung oder IP-Routing sowie Erfahrungen in Auditierungs- und Zertifizierungsprozessen
  • Kenntnisse oder Zertifizierung in ITSM z. B. ITIL sowie Erfahrung mit Produkten der Hersteller Cisco, Checkpoint, Avaya / Extreme oder HPE Aruba sind förderlich
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Änderungen und Neuentwicklungen
  • die Fähigkeit, sich auch kurzfristig in neue Aufgabenstellungen selbständig einzuarbeiten
  • die Bereitschaft zur Zusammenarbeit auch über den Fachbereich hinaus
  • eine sehr hohe Leistungsbereitschaft sowie Engagement und Flexibilität
  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, kundenorientiertem Handeln sowie die Fähigkeit mit Problemen und Konfliktsituationen umzugehen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bohlweg 30, 38100 Braunschweig

Arbeitgeber

Stadt Braunschweig

Kontakt für Bewerbung

Herr Hollenbach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.