Untere Naturschutzbehörde - Fachverantwortliche*n in Wolfsburg

veröffentlicht

Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte Wolfsburgs!


 In ihrer jungen Geschichte hat sich Wolfsburg zu einer ebenso lebenswerten wie erfolgreichen Großstadt entwickelt. Die Stadt ist einer der wichtigsten Standorte für Wirtschaft, Forschung und Innovation des Landes. Und Wolfsburg wächst weiter: Stetig steigt die Zahl der Menschen, die in Wolfsburg leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Sie machen Wolfsburg zu einer lebendigen und weltoffenen Stadt. Wolfsburgs Faszination liegt in seiner Vielfalt. Diese Vielfalt drückt sich auch in einer reichen Naturausstattung aus, die es zu erhalten und entwickeln gilt. Fast 20 % des Stadtgebietes sind Bestandteil des europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000 (www.wolfsburg.de). 


Für die Untere Naturschutzbehörde (insgesamt 7 Mitarbeiter*innen) des Umweltamtes im Geschäftsbereich Bürgerdienste suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n 


Fachverantwortliche*n (m/w/d) für die Untere Naturschutzbehörde 

in Vollzeit (39 Stunden). 



Ihre Aufgaben 

  • Koordination und Steuerung der Unteren Naturschutzbehörde
  • Entwicklung und Abstimmung fachlicher Standards
  • Steuerung der Abstimmung mit internen und externen Partner*innen 
  • Klärung von schwierigen naturschutzrechtlichen Fragestellungen 
  • Haushaltsplanung und -überwachung in der Unteren Naturschutzbehörde 
  • Akquise von Naturschutzprojekten mit externen Partner*innen 
  • Vertretung der Abteilungsleitung 
  • Eigenständige Vertretung von Naturschutzprojekten in Ratsgremien, Bürgerversammlungen etc. 

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master) in der Fachrichtung Biologie, Landschafts- und Freiraumplanung oder in einem Studiengang mit vergleichbaren Schwerpunkten

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in aufgabenrelevanten Arbeitsbereichen

  • Ausgeprägte Fachkompetenz auch in den angrenzenden Themenbereichen (u. a. Bauleitplanung)

  • Kenntnisse der Gesetze, Richtlinien und Vorschriften

  • Führungskompetenz

  • Führungserfahrung mit Personalverantwortung ist wünschenswert

  • Sicheres und überzeugendes Auftreten

  • Deutschkenntnisse auf dem Level C1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) werden vorausgesetzt

  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW



Wir bieten Ihnen: 

  • einen sicheren Arbeitsplatz in Vollzeit (39 Stunden) mit einem Entgelt der Entgeltgruppe 13 TVöD. 
  • durch Teamarbeit und Vertrauensarbeitszeit ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität zugunsten Ihrer persönlichen Belange. 
  • ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement. 
  • ein umfangreiches Qualifizierungsangebot mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. 


Die Stelle ist teilbar. Eine Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten wird erwartet.
Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt. Aufgaben in dieser Entgeltgruppe werden bei der Stadt Wolfsburg bisher mehrheitlich von Frauen wahrgenommen. Um mehr Vielfalt zu erreichen, sind Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts besonders willkommen.



Und? Lust bekommen, Wolfsburg mitzugestalten? 

Ihre aussagekräftigen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 16.05.2021 ein.

 


Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

Stadt Wolfsburg

Geschäftsbereich Personal

Postfach 10 09 44

38409 Wolfsburg

bewerbung@stadt.wolfsburg.de

 


Ihr*e Ansprechpartner*in  

 


für Fragen zu den Stelleninhalten: 

Herr Dr. Farny, Tel.: 05361 28-2579

horst.farny@stadt.wolfsburg.de

 


für Fragen zum Arbeits-/Dienstverhältnis:

Frau Irina Feld, 

Tel.: 05361 28-5024

irina.feld@stadt.wolfsburg.de

 


Aus Gründen des Gesundheitsschutzes wird in Ausnahmefällen das Auswahlverfahren per Videokonferenz (Software: Microsoft Teams) durchgeführt. 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Porschestraße, 38440 Wolfsburg

Arbeitgeber

Stadt Wolfsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Feld