Verwaltungsmitarbeiter in der medizinischen Dokumentation (m/w) in

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Robert Koch-Institut (RKI) wurde im Jahre 1891 gegründet. Damit ist es eines der ältesten biomedizinischen Forschungsinstitute weltweit.


Heute ist das RKI das nationale Public-Health-Institut mit über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, einer exzellenten Forschungsinfrastruktur und modernen Arbeitsprozessen.

 

Gesundheit schützen

Risiken erforschen

 

In unserer Liegenschaft Wernigerode sind in den Fachgebieten 11 und 13 zwei Nationale Referenzzentren (NRZ) und ein Konsiliarlaboratorium angesiedelt, die pro Jahr ca. 11.000 Probeneinsendungen erfassen und bearbeiten.

 

Wir suchen im Rahmen dieser fachgebietsübergreifenden Arbeit jeweils eine/-n

 

Verwaltungsmitarbeiterin/Verwaltungsmitarbeiter in der medizinischen Dokumentation

(StellenID 417338/Kennziffer 117/17)


Bewerbungen erfolgen ausschließlich über das Stellenportal des Öffentlichen Dienstes Interamt: www.interamt.de unter der jeweiligen StellenID/Kennziffer bis zum 27. November 2017.

 

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.rki.de.

 

Robert Koch-Institut (RKI)

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stellenanzeigen aus der Braunschweiger Zeitung

Verwaltungsmitarbeiter in der medizinischen Dokumentation (m/w)
Ähnliche Jobs
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren