Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) in Salzgitter

Stellenbeschreibung

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Abnahme von Prüfungen und bei der Betreuung der Studierenden
  • Mitarbeit bei der Durchführung von (Forschungs-)Projekten
  • Konzeption und Durchführung der PR/Öffentlichkeitsarbeit des Studienganges
  • Mitarbeit bei der Organisation des Studienbetriebs, der Anbahnung und Pflege von Praxiskontakten sowie bei der akademischen Selbstverwaltung
  • Erledigung allgemeiner Verwaltungsaufgaben

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sportmanagement bzw. Sportökonomie oder alternativ im Bereich Wirtschaftswissenschaften verbunden mit praktischen Erfahrungen im Sportmanagement
  • hohes Maß an Eigeninitiative und thematischer Flexibilität
  • Freude an der Wissensvermittlung, dem Umgang mit Studierenden und der Organisation von Studiengängen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zum Aufbau regionaler Praxiskontakte

 

Voraussetzung für eine Einstellung ist, dass Sie bisher kein Arbeitsverhältnis zum Land Niedersachsen hatten (§ 14 Abs. 2 TzBfG).

 

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Prof. Dr. Ariane Bagusat unter a.bagusat@ostfalia.de.

 

Es gelten folgende allgemeine Hinweise:

Die Arbeitszeit beträgt 39,8 Std./Woche.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L.

Auf Grundlage des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Frauen sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Frauen für diese Stelle besonders erwünscht.

 

Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt ein. Um dies zu gewährleisten, ist ein Hinweis auf die Schwerbehinderung oder Gleichstellung im Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf unerlässlich.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20.12.2019 unter Angabe der Kennziffer Kb 063 19 an die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Dezernat 2, Salzdahlumer Str. 46/48, 38302 Wolfenbüttel oder per E-Mail an bewerbungen@ostfalia.de.

Jetzt bewerben

Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über job38.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Wissenschaft
Arbeitsort Karl-Scharfenberg-Straße 55/57, 38229 Salzgitter

Arbeitgeber

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.