35 Jobs als Personalkauffrau / Personalkaufmann in der Region 38

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Personalsachbearbeiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Osterode am Harz

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt – als Nutzer*in unserer vielfältigen Dienstleistungsangebote ebenso wie als Arbeitnehmer*in. Sie möchten Ihre Ideen einbringen, Prozesse mitgestalten und mit Ihrer Arbeit einen Beitrag zur Gesellschaft leisten? Dann sind Sie beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. genau richtig! Denn wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und flexible Tätigkeit in einer krisensicheren Branche. Mehr als 3.600 Beschäftigte beim Paritätischen, 7.500 bei unseren Tochtergesellschaften und über 870 Mitgliedsorganisationen folgen bereits unserer Mission. Zeigen wir den Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, dass sie nicht allein sind. Gemeinsam. Verstärken Sie unsere Abteilung Personalmanagement in Hildesheim und Osterode zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stellen sind unbefristet und in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden zu besetzen.Personalsachbearbeiter (m/w/d)Ihre Aufgaben: Sie begleiten unsere Mitarbeitenden von der Einstellung bis zur Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses, z. B. durch die Erstellung von Verträgen, Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen, Elternzeit etc. Dafür pflegen Sie die Personalstamm- und Bewegungsdaten im Personalmanagementsystem und verwalten die Personalakten. Für Ihren definierten Mitarbeiterkreis führen Sie selbstständig die monatlichen Entgeltabrechnungen durch und sorgen für einen reibungslosen Prozess. Bei Bedarf stellen Sie routinemäßige Bescheinigungen für Mitarbeitende und Behörden aus. Sie teilen Ihre Fachexpertise durch die Beratung von Mitarbeitenden und Führungskräften in personalwirtschaftlichen Fragestellungen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Abteilung Personalmanagement zeitgemäß aufstellen – dafür unterstützen Sie uns bei der Konzeption und Einführung neuer Personalprozesse. Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, beispielsweise als Kauffrau für Büromanagement (m/w/d), Industriekauffrau (m/w/d), Steuerfachangestellte (m/w/d) oder eine Weiterbildung als Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) oder Personalkauffrau (m/w/d) Einige Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Personalwesen / HR Fundierte Kenntnisse in der Entgeltabrechnung sowie im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht Optimalerweise Kenntnisse in der Anwendung von P&I LOGA Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Word und Excel Organisationstalent, die Fähigkeit zu priorisieren und eine zuverlässige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Fähigkeit, in komplexen Themen sachgerechte Lösungen zu finden Flexibilität in einem sich wandelnden Umfeld Freude an Optimierungen und der Mitgestaltung neuer Prozesse Reisebereitschaft zu unseren Kreisverbänden in der Region Wir bieten Ihnen: Soziale Leistungen, wie zum Beispiel: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (4% vom Brutto-Entgelt) nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen Heiligabend und Silvester sind bei uns arbeitsfrei Zahlreiche Vergünstigungen auf Veranstaltungen, Fitnessstudio, Leihwagen, Hotels, den Kauf eines E-Bikes u. v. m. Persönliches Gesundheitsbudget für die Teilnahme an Gesundheitskursen von Krankenkassen Finanzielle Unterstützung für Kinderbetreuung, Zahnersatz, Sehhilfen, Hörgeräte, Geburten und eine private Krankentagegeldversicherung Die Mitgestaltung und Optimierung unserer Prozesse, damit wir uns für die Zukunft weiterhin gut aufstellen können Eine sinnstiftende Tätigkeit mit der Möglichkeit, etwas zu bewegen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, ihres Wunschstandortes sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail. Für Rückfragen steht Ihnen Jenny Fiedler (Personalreferentin Recruiting & Marketing) unter der Rufnummer 0511 920909 601 zur Verfügung. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung. oder postalisch an: Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. Abteilung Personalmanagement Claudia Kühn Gandhistr. 5a 30559 Hannover www.paritaetischer.de/karriere

Personalsachbearbeiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hildesheim

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt – als Nutzer*in unserer vielfältigen Dienstleistungsangebote ebenso wie als Arbeitnehmer*in. Sie möchten Ihre Ideen einbringen, Prozesse mitgestalten und mit Ihrer Arbeit einen Beitrag zur Gesellschaft leisten? Dann sind Sie beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. genau richtig! Denn wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und flexible Tätigkeit in einer krisensicheren Branche. Mehr als 3.600 Beschäftigte beim Paritätischen, 7.500 bei unseren Tochtergesellschaften und über 870 Mitgliedsorganisationen folgen bereits unserer Mission. Zeigen wir den Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, dass sie nicht allein sind. Gemeinsam. Verstärken Sie unsere Abteilung Personalmanagement in Hildesheim und Osterode zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stellen sind unbefristet und in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden zu besetzen.Personalsachbearbeiter (m/w/d)Ihre Aufgaben: Sie begleiten unsere Mitarbeitenden von der Einstellung bis zur Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses, z. B. durch die Erstellung von Verträgen, Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen, Elternzeit etc. Dafür pflegen Sie die Personalstamm- und Bewegungsdaten im Personalmanagementsystem und verwalten die Personalakten. Für Ihren definierten Mitarbeiterkreis führen Sie selbstständig die monatlichen Entgeltabrechnungen durch und sorgen für einen reibungslosen Prozess. Bei Bedarf stellen Sie routinemäßige Bescheinigungen für Mitarbeitende und Behörden aus. Sie teilen Ihre Fachexpertise durch die Beratung von Mitarbeitenden und Führungskräften in personalwirtschaftlichen Fragestellungen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Abteilung Personalmanagement zeitgemäß aufstellen – dafür unterstützen Sie uns bei der Konzeption und Einführung neuer Personalprozesse. Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, beispielsweise als Kauffrau für Büromanagement (m/w/d), Industriekauffrau (m/w/d), Steuerfachangestellte (m/w/d) oder eine Weiterbildung als Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) oder Personalkauffrau (m/w/d) Einige Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Personalwesen / HR Fundierte Kenntnisse in der Entgeltabrechnung sowie im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht Optimalerweise Kenntnisse in der Anwendung von P&I LOGA Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Word und Excel Organisationstalent, die Fähigkeit zu priorisieren und eine zuverlässige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Fähigkeit, in komplexen Themen sachgerechte Lösungen zu finden Flexibilität in einem sich wandelnden Umfeld Freude an Optimierungen und der Mitgestaltung neuer Prozesse Reisebereitschaft zu unseren Kreisverbänden in der Region Wir bieten Ihnen: Soziale Leistungen, wie zum Beispiel: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (4% vom Brutto-Entgelt) nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen Heiligabend und Silvester sind bei uns arbeitsfrei Zahlreiche Vergünstigungen auf Veranstaltungen, Fitnessstudio, Leihwagen, Hotels, den Kauf eines E-Bikes u. v. m. Persönliches Gesundheitsbudget für die Teilnahme an Gesundheitskursen von Krankenkassen Finanzielle Unterstützung für Kinderbetreuung, Zahnersatz, Sehhilfen, Hörgeräte, Geburten und eine private Krankentagegeldversicherung Die Mitgestaltung und Optimierung unserer Prozesse, damit wir uns für die Zukunft weiterhin gut aufstellen können Eine sinnstiftende Tätigkeit mit der Möglichkeit, etwas zu bewegen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, ihres Wunschstandortes sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail. Für Rückfragen steht Ihnen Jenny Fiedler (Personalreferentin Recruiting & Marketing) unter der Rufnummer 0511 920909 601 zur Verfügung. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung. oder postalisch an: Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. Abteilung Personalmanagement Claudia Kühn Gandhistr. 5a 30559 Hannover www.paritaetischer.de/karriere

IT-Prozessmanager (m/w/d) für den Bereich Buchhaltung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Wir sind ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Sinsheim und gehören zur Klaus Kroschke Gruppe. Unser Kerngeschäft ist die Kennzeichnung von Produkten für die Industrie. Wir stehen für beste Produktqualität, starken Service und Individualität.Wir suchen Dich für unser Team am Standort Braunschweig in VollzeitIT-PROZESSMANAGER (m/w/d) für den Bereich Buchhaltung Braunschweig sofort Vollzeit unbefristetDein Verantwortungsbereich bei uns: Du verantwortest den Bereich Buchhaltung in der Rolle als IT-Prozessmanager und betreust neben der Buchhaltung im SAP auch die zugehörigen Schnittstellen Zielgerichtet identifizierst und dokumentierst du Prozesse in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Du erarbeitest Optimierungen wie neue Prozessdigitalisierungen und Automatisierungen und setzt diese standardnah im Customizing um Im Anforderungsmanagement nimmst du die Anforderungen aus den Fachbereichen auf, analysierst diese und priorisierst sie im Team um sie anschließend mit internen und externen IT-Experten umzusetzen Testen, Rollout und Schulungen von neuen Entwicklungen gehören ebenfalls zu deinen Aufgaben Fachbezogene Projekte führst du eigenverantwortlich nach der Formel Time, Scope und Budget durch So bist Du: Du hast ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung Du hast bereits Erfahrungen und Know-how in den Schwerpunkten Buchhaltung und Prozessmanagement sammeln können Du bringst analytische Fähigkeiten und Problemlösefähigkeiten mit Du bist offen, teamfähig und kommunikationsstark Du hast eine hohe IT-Affinität, kannst routiniert mit Office (insbesondere Excel) umgehen und hast bereits SAP-Erfahrungen gemacht Du besitzt ein generelles Interesse, dir neue Methoden anzueignen, neue Technologien kennenzulernen und Prozesse neu zu denken Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise mit hoher Eigenorganisation und -initiative sind für dich selbstverständlich Das bieten wir: 30 Urlaubstage coole Festivitäten, wie unser Sommerfest oder die Weihnachtsfeier Firmenlaptop Gesundheitsmaßnahmen Sport- und Fitnessangebote Aus- und Weiterbildung Esszimer, in dem für jeden Appetit gesorgt wird Flexible Arbeitszeiten MitarbeitereventsKlingt gut? Du hast Lust auf die Arbeit in einem dynamischen, wachstumsorientierten und zukunftsträchtigen Unternehmen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Despina Karaoulani Personalreferentin Tel: 0531-318 574

Altenpfleger (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Groß Rode

Das AWO Psychiatriezentrum ist das größte psychiatrische Fachkrankenhaus in Niedersachsen. Hier arbeiten Pflegekräfte, die für uns echte Helden sind: Weil sie mit Herz, Kopf und Charakter jeden Tag Vertrauen leben. Und mit unermüdlichem Einsatz dafür sorgen, dass Menschlichkeit genau dort ankommt, wo sie am dringendsten gebraucht wird. Wir brauchen Euch! Und sagen Danke: Fürs Mut machen. Wissen teilen. Anpacken und Mitgestalten. In einer Arbeitswelt die genau das zulässt: Voller Herz, Kopf und Charakter. Denn wir sind so lebendig wie das Leben selber. Mit all seinen Ecken, Kanten und sinnstiftenden Momenten. Liebe Pflegehelden: Willkommen in unserer Arbeitswelt. Wir suchen Altenpfleger (m/w/d) Vergütung nach TVöD, Entgeltgruppe P8 Ihre Aufgaben: Aktive Mitwirkung bei der Umsetzung der vereinbarten Stationsziele und bei der Weiterentwicklung der Station Unterstützung und Förderung der sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Patienten im Rahmen der Bezugspflege Kontaktpflege zu Angehörigen und Ämtern Beteiligung an der Umsetzung der Qualitätsrichtlinien im Rahmen der medizinischen und pflegerischen Leitlinien Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger oder eine vergleichbare Qualifikation Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement sowie Einsatzfreude bei der Behandlung und Begleitung psychisch erkrankter Menschen Teamfähigkeit, Freundlichkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit Bereitschaft zur regelmäßigen und systematischen Fort- und Weiterbildung Unser Dankeschön: Einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz Eine strukturierte Einarbeitung Eine familienfreundliche Unternehmenskultur mit gegenseitiger Wertschätzung Die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung Vereinbarkeit von Beruf und Familie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein lebendiges Arbeitsumfeld mit Ecken und Kanten, an denen wir gemeinsam wachsen und arbeiten Benefits wie Dienstrad-Leasing, Mitarbeiter-Rabatte, eine Kindertagesstätte auf dem Gelände u. v. m. Social Events (wie u. a. Weihnachtsfeier) Mindestens genauso viele sinnstiftende Momente, die unbezahlbar sind Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern die Klinikpflegeleitung, Frau Szabo, unter der Telefonnummer 05353 901134. Sind Sie der passende Pflegeheld für uns? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung. Eine Bewerbung ist ausschließlich über unser Bewerberportal möglich. AWO Psychiatriezentrum | Personalmanagement | Vor dem Kaiserdom 10 | 38154 Königslutter | personalmanagement@awo-apz.de karriere.awo-psychiatriezentrum.de AWO Psychiatriezentrum | Personalmanagement Vor dem Kaiserdom 10 | 38154 Königslutter personalmanagement@awo-apz.de karriere.awo-psychiatriezentrum.de

IT-Projektleiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Die Klaus Kroschke Holding GmbH & Co. KG ist eine familiengeführte, mittelständische Unternehmensgruppe mit mehr als 700 Mitarbeitern. An unserem Hauptsitz in Braunschweig sind ca. 450 Mitarbeiter tätig. Als führender Anbieter und Hersteller von Produkten rund um die Kennzeichnung und Arbeitssicherheit im B2B-Bereich ist es uns wichtig, zukunftsorientiert zu arbeiten und langfristig erfolgreich zu sein. Bei uns bist Du richtig, wenn Du gerne im Team arbeitest und einen verlässlichen Arbeitgeber mit viel Platz für eigene Impulse und Gestaltungsspielräume suchst. Werde ein Teil von uns und lass uns gemeinsam die Zukunft bewegen.Wir suchen Dich für unser Team am Standort Braunschweig in VollzeitIT-Projektleiter (m/w/d) Braunschweig sofort Vollzeit unbefristetDein Verantwortungsbereich bei uns: Du bist zuständig für die Planung, Durchführung und Überwachung von IT-Projekten von der Konzeption bis zur Implementierung mit agilen und klassischen Methoden Du koordinierst multidisziplinärer Teams von internen und externen IT-Spezialisten sowie Mitarbeitern aus den Fachbereichen, um Projektziele zu erreichen und die IT-Strategie umzusetzen Du arbeitest beim Ausbau mit des PMO für ein einheitliches Projektmanagement nach hohen Standards Du bist zuständig für die Entwicklung, die Dokumentation und die Umsetzung von Projektplänen, einschließlich Zeitplänen, Budgets und Ressourcenallokation Ganzheitliches Reporting der laufenden und anstehenden Projekte für übergreifende Steuerung und Abstimmung mit den Stakeholdern gehören ebenfalls zu Deinen Aufgaben Du stehst im engen Austausch mit den Führungskräften im erweiterten IT-Umfeld So bist Du: Du hast ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung mit Bezug zur IT Du hast bereits Erfahrungen in der Leitung von größeren Projekten Du bist IT affin und bringst ein Verständnis sowie idealerweise Erfahrungen für die Zusammenhänge moderner IT-Landschaften mit Offenheit für die Verbindung von IT und Business zeichnet dich aus Du kennst Projektmanagementmethoden und Tools Neben sehr guten Kommunikationsfähigkeiten bringst du auch gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit Du denkst analytisch und lösungsorientiert Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise mit hoher Eigenorganisation und -initiative sind für Dich selbstverständlich Idealerweise bringst Du bereits Zertifizierungen (z.B. PMP, PRINCE2) mit Klingt gut? Du hast Lust auf die Arbeit in einem dynamischen, wachstumsorientierten und zukunftsträchtigen Unternehmen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Despina Karaoulani Personalreferentin Tel: 0531-318 574

Vertriebstrainer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Komposit / Verkauf
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig blickt auf über 265 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Sie ist Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet, welches das gesamte ehemalige Braunschweiger Land umfasst. In rund 140 Geschäftsstellen werden in einem der dichtesten Filialnetze Deutschlands circa 350.000 Kunden betreut – und damit nahezu jeder zweite Einwohner der Region. Eine Verantwortung, die bei der Öffentlichen sehr ernst genommen wird: als verlässlicher regionaler Partner, der nah dran ist an den Bedürfnissen und Wünschen der Menschen direkt vor Ort. Öffentliche Versicherung Braunschweig Theodor-Heuss-Straße 10 38122 Braunschweig Susanna Drabkina 0531 / 2 02 - 14 59 https://www.oeffentliche.de Für die Abteilung Kompetenzentwicklung Vertrieb im Bereich Vertriebsunterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertriebstrainer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Komposit/Verkauf Was erwartet Dich? Du führst Schulungen, Trainings und Coachings im Versicherungsvetrieb inkl. Begleitung und Optimierung von Weiterbildungs- und Vertriebsprozessen durch mit unserem Einarbeitungsprogramm legst du im Trainer-Team den Grundstein für eine erfolgreiche Personalentwicklung unserer Vertriebsmitarbeitenden Du erstellst Präsentations- und Schulungsunterlagen sowie Wissenstests zu den Bereichen Produktwissen Komposit, Kommunikation und Verkaufsgrundlagen Du entwickelst das Schulungs-und Coachingkonzept auf Basis von Nutzerfeedbacks und Marktanalysen stetig weiter Du bist ein Netzwerker (m/w/d) und arbeitest gerne mit anderen zusammen, von den Fachbereichen über die IT bis zu den Kollegen im Vertrieb Du unterstützt individuelle Entwicklungsmaßnahmen für die Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) digital und vor Ort Du traust Dich, neue Vorgehensweisen auszuprobieren und einzuführen Welches Profil solltest Du mitbringen? Du hast ein Studium oder eine Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen erfolgreich abgeschlossen idealweise verfügst Du über erste Erfahrungen in der Vermittlung von Schulungsinhalten und Kompetenzen Du bringst die Bereitschaft mit, an Weiterbildungen im Bereich Coaching/Training teilzunehmen Du verfügst über fachliche Kenntnisse zu unseren Produkten und Verkaufsansätzen im Komposit-Bereich Du kannst unsere vertrieblichen Kunden mit Deiner Persönlichkeit begeistern Du begeisterst Dich für neue Themen und Prozesse rund um die Geschäftsstellen Du bist in der Lage, Fachlichkeit in empfängergerechte Storys aufzubereiten und live und digital an unsere Vertriebe zu vermitteln der Umgang mit digitalen Anwendungen ist Dir geläufig gutes Ausdrucksvermögen, ein verbindliches Auftreten und Teamfähigkeit bringst Du ebenso mit, wie ein kunden- und serviceorientiertes Verhalten auch in Situationen hoher Belastung Du arbeitest gerne ganz nah an unseren Vertrieben Wir wünschen uns Diversität und freuen uns auch über Bewerbungen, die nicht zu 100 % auf das Profil passen. Also trau Dich und lerne uns kennen! Auf was kannst Du Dich bei uns freuen? Zusammenarbeit in einem freundlichen, engagierten Team ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit flexibler Gestaltung der Arbeitszeit von 6.30 - 20 Uhr (Gleitzeit) sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Nutzung eines Funktionswagens individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Coaching-Ausbildung, zertifizierter Trainer-Lehrgang) ein Unternehmen, das die Gesundheit der Mitarbeitenden ernst nimmt (z.B. diverse Betriebssportgruppen und Firmenfitness über movearound) gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Kinderbetreuung, Kinderferienangebote) ein Betriebsrestaurant mit regionalen Produkten, das täglich für Dich da ist vor allem: ein Unternehmen, für das die faire und gleiche Behandlung aller Mitarbeitenden immer an erster Stelle steht Nun aber genug von uns. Jetzt sind wir gespannt darauf, etwas über Dich zu erfahren!

Key Account Manager (m/w/d) im Innendienst
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Wir, die SSV-Kroschke GmbH, ein Tochterunternehmen der Klaus Kroschke Gruppe, sind ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen mit ca. 120 Mitarbeitern an den Standorten Wutha-Farnroda und Braunschweig. Als innovativster C-Teile-Spezialist für die Industrie haben wir ein einzigartiges, zukunftsorientiertes System zur Vollversorgung von Industrieunternehmen entwickelt. Wie bieten das gesamte Spektrum an C-Teilen aus einer Hand. Durch unsere modernen Beschaffungslösungen, unsere qualifizierte Fachberatung und unsere innovativen Dienstleistungen schaffen wir unseren Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile und sichern unsere einzigartige Stellung im Markt. Wir suchen Dich für unser Team am Standort Braunschweig, Wutha-Farnroda in Vollzeit Key Account Manager (m/w/d) im Innendienst Braunschweig, Wutha-Farnroda | nächstmöglicher Zeitpunkt | Vollzeit | unbefristet Dein Verantwortungsbereich bei uns: Dir gelingt es unsere Kunden zu begeistern, langfristige Partnerschaften zu etablieren und nachhaltiges Umsatzwachstum sicherzustellen. Du verantwortest die eigenständige Pflege, Ausbau und Aufbau der Kundenbeziehung im vorhandenen Kundenportfolio mit dem primären Ziel des maximalen Ertragsausbaus. Du berätst Kunden proaktiv über Prozess-, Produkt und Digitalisierungsthemen zur Optimierung seiner Supply Chain und zur Festigung der Kundenbindung. Kundenadäquate Aufbereitung und Kommunikation von Lösungsansätzen entsprechend der Customer Journey liegt dir im Blut. Du erarbeitest Business Cases sowohl aus Kunden- als auch aus Sicht von SSV-Kroschke. Außerdem liegt die Kalkulation von Angeboten, die Durchführung von Verhandlungen und der Abschluss von Verträgen in deiner Hand. So bist du: Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft bzw. eine vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb mit. Du bist ein Verkaufstalent und zeichnest dich durch hohe Kommunikationsstärke, Verhandlungssicherheit, Innovations- sowie Überzeugungsfähigkeit aus. Auch in stressigen Situationen behältst du dank deiner Leistungsbereitschaft stets den Überblick. Selbstorganisation und ein hohes Maß an Eigenmotivation sind für dich selbstverständlich. Reisebereitschaft in Form von Kundenbesuchen siehst du als spannende Abwechslung. Dein authentisches und souveränes Auftreten rundet dein Profil ab. Das bieten wir: Aus- und Weiterbildung Betriebsarzt Coaching Firmenlaptop Homeoffice Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant Essenszulage Flexible Arbeitszeiten Du bist mutig und motiviert eigene Ideen einzubringen und neue Wege zu gehen? Wir bieten dir neben einer individuellen Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten und einem großen Entwicklungspotenzial ein moderndes, familiäres Arbeitsumfeld in einem innovativen, wachsenden Unternehmen. Dazu gibt's eine Vielzahl an betrieblichen Zusatzleistungen, wie ein eigenes Fitnessstudio zur kostenfreien Nutzung, moderne Räume, ergonomische Arbeitsplätze und neuste technische Ausstattung, flexible Arbeitsmodelle und Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Zuschuss zum Essensangebot in der eigenen Kantine, kostenlose Getränke, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten, VWL und betriebliche Altersvorsorge uvm. Haben wir Dein Interesse geweckt? Du hast Lust auf die Arbeit in einem dynamischen, wachstumsorientierten und zukunftsträchtigen Unternehmen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Despina Karaoulani Personalreferentin Tel: 0531-318 574 SSV-Kroschke GmbH Hellwigstraße 2 99848 Wutha-Farnroda www.ssv-kroschke.de

HR Manager mit Schwerpunkt Personalcontrolling (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

HR Manager mit Schwerpunkt Personalcontrolling (m/w/d) Braunschweig Vollzeit Einleitung Wir suchen befristet für unseren Standort in Braunschweig einenHR Manager mit Schwerpunkt Personalcontrolling (m/w/d)Dein neues Aufgabengebiet Als zahlen- und prozessaffiner HR-Manager (m/w/d) bist du für die Fortführung und Entwicklung eines aussagefähigen, monatlichen Berichtswesens inklusive der Erstellung von Personalberichten, der Bearbeitung von Personalstatistiken und EDV-Auswertungen in Form von automatisierten und regelmäßigen Management-Reports verantwortlich. Bei der Weiterentwicklung des Personalcontrollings spielst du somit eine entscheidende Rolle. Aktiv bringst du deine Ideen bei der Einführung von Datenbankfunktionen sowie Workflowfunktionen ein. Die Optimierung und Weiterentwicklung von Personal-Prozessen sowie die damit einhergehenden Kommunikation wird von dir begleitet. Eigenverantwortlich betreust du einen definierten Unternehmensbereich (Fachbereiche) und bist erste(r) Ansprechpartner(in) für dessen Führungskräfte. Du kennst die Ziele und Herausforderungen deiner Betreuungsbereiche, verstehst dich als beratende(r) Sparringpartner(in) auf Augenhöhe. Du bist kompetent in der Beratung hinsichtlich arbeitsrechtlichen und personalrelevanten Fragestellungen und garantierst damit eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, insbesondere mit dem Betriebsrat, der erweiterten Geschäftsleitung sowie den Bereichen Controlling & Rechnungswesen.So überzeugst Du uns Ausbildung: Du hast eine erfolgreich kaufmännische Ausbildung mit personalspezifischer Weiterbildung, wie z. B. zum*zur Personalfachkaufmann*frau (m/w/d) oder vergleichbar (z. B. kaufmännisches Studium Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personal / Finanzen / Controlling) Erfahrungen und Know-How: Du bringst mehrjährige Berufserfahrung als Mitarbeiter (m/w/d) im Controlling oder Personalbereich mit. Kenntnisse im Aufbau von HR-Controlling-Dashboards (z. B. Power BI, ERP-Software proAlpha) sind von Vorteil. Du bist fit im Arbeitsrecht und hast auch im Tarifrecht erste Erfahrungen gesammelt. Dein routinierter Umgang mit MS Office 365 sowie mit einer Personal- oder Recruiting-Software (z. B. d.vinci) runden dein Profil ab. Persönlichkeit: Du hast Freude an vielfältigen Themen in einem aktiven Umfeld und gestaltest eigeninitiativ Veränderungen mit. Dabei ist für dich der Austausch und die Zusammenarbeit im Team die Basis deiner Arbeitsweise. Du bist aufgeschlossen, kontaktfähig und eine zielgruppenspezifische Kommunikation ist deine Stärke. Arbeitsweise: Dir liegen das selbstständige, strukturierte Arbeiten und du hast ein Händchen für (Kenn-) Zahlen. Begeisterung: Leidenschaft für innovative Themen und interkulturelles Verständnis. Sprachen: Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch. Weitere Fremdsprachen sind jederzeit willkommen.Wir bieten Persönliche Weiterentwicklung: Als internationales Unternehmen sind wir immer in Bewegung. Bei uns bekommt man Gestaltungsfreiraum, um Themen eigenverantwortlich voranzubringen. Kultur: Wir sind ein buntes Team mit unterschiedlichen Skills und Themen. In der interdisziplinären Zusammenarbeit begegnen wir uns auf Augenhöhe und haben Spaß daran Themen gemeinsam voranzutreiben. Internationalität: Mit über 20 Nationen am Standort Braunschweig sind wir ein vielfältiges Team, das sich gegenseitig unterstützt und wertschätzt. Work-Life-Balance: Wir bieten unterschiedliche Arbeitszeitmodelle sowie eine attraktive tarifvertragliche Vergütung. Abgerundet wird das Angebot durch eine Kinderkrippe, ein Betriebsrestaurant, Parkplätze und eine ideale Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Mit Tochtergesellschaften auf 5 Kontinenten und über 600 Mitarbeitern in der Unternehmensgruppe sorgen wir rund um den Globus für fortschrittliche Lösungen in der Zucker- und Nahrungsmittelindustrie. Werde Du ein wichtiger Teil unseres internationalen Teams.Kontakt Phone +49 531 804-0 human.resources@bma-de.comStandort Braunschweig BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt GmbH Am Alten Bahnhof 5 38122 Braunschweig www.bma-worldwide.com

Mitarbeiter*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Datenaufbereitung und Statistik
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wolfenbüttel

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig /?WolfenbüttelMitarbeiter*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Datenaufbereitung und Statistik Wolfenbüttel Festanstellung Vollzeit unbefristet Gehalt angeben Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig /?Wolfenbüttel Mit zwölf Fakultäten, rund 11.000 Studierenden und 1.000 Beschäftigten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Niedersachsen. In über 90 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studierenden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Für den Arbeitsbereich Daten& Statistik in der Stabsstelle Hochschulentwicklung& Kommunikation am Campus Wolfenbüttel suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Datenaufbereitung und Statistik Vergütung: EG 11 TV-L Umfang: 39,8 Std./Woche Befristung: 31.10.2025 Beginn: nächstmöglich Standort: WolfenbüttelAufgabenbereich: Erstellen von Ad-hoc-Analysen, Statistiken und Kennzahlen Erstellen und Bereitstellen von steuerungsrelevanten Informationen für Entscheidungsträgerinnen und -träger Auswertung und Aufbereitung von Daten und (amtlichen) Statistiken mittels SQL-Abfragen Bereitstellung von festen Kennzahlenberichten für externe Anfragen Sie bringen mit: abgeschlossenes Hochschulstudium (auch Berufseinsteiger*innen) oder gleichwertige Qualifikation gute Kenntnisse in SQL und Access Statistikkenntnisse und gutes Zahlenverständnis Bereitschaft, sich in verschiedene Softwareprogramme einzuarbeiten Interesse, an der Verbesserung von Studium und Lehre mitzuwirken Wir wünschen uns eine Person, die in der Lage ist, sich schnell in verschiedene Themenbereiche einzuarbeiten, analytisch zu denken, strukturiert zu arbeiten und sich gut in unser Team einfügt.Wir bieten Ihnen: eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im lebendigen Umfeld einer Hochschule einen ergonomisch und modern ausgestatteten Arbeitsplatz eine tarifliche Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine zusätzliche Altersversorgung durch die VBL Zahlung vermögenswirksamer Leistungen 30 Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sowie Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Gesunde Ostfalia) und Teilnahme an unserem vielfältigen Hochschulsportprogramm Fortbildungsmöglichkeiten (z.B. HüW, ZeLL), Personalentwicklung sowie Bildungsurlaub Die Arbeitszeit beträgt 39,8 Stunden/Woche (100 %). Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Bitte teilen Sie uns gegebenenfalls mit, welchen Beschäftigungsumfang Sie anstreben. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Auf Grundlage des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Frauen sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Frauen für diese Stelle besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt ein. Denken Sie bitte an den entsprechenden Hinweis in Ihrem Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf.Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich bis zum 28.04.2024 Nähere Informationen können Sie gern bei Axel Munt erfragen. Sofern Sie über einen ausländischen Hochschulabschluss verfügen, weisen wir auf das Erfordernis einer Zeugnisbewertung in Langfassung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen hin: www.kmk.org/zeugnisbewertung Möchten Sie wissen, wie es ist, an der Ostfalia zu arbeiten? https://www.ostfalia.de/jobsundkarriere/

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) – Schwerpunkt Recht
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wolfenbüttel

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig /?WolfenbüttelWissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) – Schwerpunkt Recht Wolfenbüttel Festanstellung Vollzeit befristet Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig / Wolfenbüttel Mit zwölf Fakultäten, rund 11.000 Studierenden und 1.000 Beschäftigten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Niedersachsen. In über 90 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studierenden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Das Zentrum für gesellschaftliche Innovation am Campus Wolfenbüttel sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) – Schwerpunkt Recht Vergütung: EG 13 TV-L Umfang: 39,8 Std./Woche Befristung: auf zwei Jahre Beginn: nächstmöglich Standort: WolfenbüttelAufgabenbereich: Mitarbeit am Forschungsprojekt „Entwicklung eines modularen fakultätsübergreifenden digitalen Kurssystems für das selbstgesteuerte aktivierende Lernen im Rahmen der hybriden Lehre“ eigenständige Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Forschung, insbesondere Mitwirkung an wissenschaftlichen Projekten und der Erstellung von Veröffentlichungen im ZEGI Unterstützung bei Verwaltungstätigkeiten und Gremienarbeit im ZEGI Sie bringen mit: Jurist*in mit mind. beiden juristischen Staatsexamen ein idealerweise geplantes Promotionsvorhaben idealerweise ehemalige*r wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit aktivem Forschungshintergrund an einem juristischen/ wirtschaftswissenschaftlichen Lehrstuhl/ einer Professur oder einem Institut an einer Universität/ an einer Hochschule hohe Leistungsbereitschaft selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative Fähigkeit zur flexiblen Aufgabenbearbeitung sowie Teamfähigkeit und Kollegialität hohes Maß an Planungs- und Organisationsgeschick sehr gutes Kommunikationsvermögen sicheres Auftreten im Umgang mit Dritten (externe Ansprechpartner*innen usw.) persönliche Anwesenheit vor Ort am Standort der Fakultät Recht in Wolfenbüttel wird erwartet Die Stelle ist insbesondere für Promotionsinteressenten geeignet, die bereits Kontakte mit einem/ einer potenziellen externen Betreuer*in geknüpft haben. Eine moderne Bibliothek, juristische Datenbanken und der effiziente Fernleihe-Service bieten ideale Voraussetzungen für Promotionskandidaten.Wir bieten Ihnen: eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im lebendigen Umfeld einer Hochschule einen ergonomisch und modern ausgestatteten Arbeitsplatz eine tarifliche Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine zusätzliche Altersversorgung durch die VBL Zahlung vermögenswirksamer Leistungen 30 Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Gesunde Ostfalia) und Teilnahme an unserem vielfältigen Hochschulsportprogramm Fortbildungsmöglichkeiten (z.B. HüW, ZeLL), Personalentwicklung sowie Bildungsurlaub Die Arbeitszeit beträgt 39,8Stunden/Woche (100%). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Auf Grundlage des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Männer sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Männern für diese Stelle besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt ein. Denken Sie bitte an den entsprechenden Hinweis in Ihrem Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf.Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich bis zum 02.05.2024 Nähere Informationen können Sie gern bei Prof. Dr. Kai Litschen erfragen. Sofern Sie über einen ausländischen Hochschulabschluss verfügen, weisen wir auf das Erfordernis einer Zeugnisbewertung in Langfassung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen hin: www.kmk.org/zeugnisbewertung Möchten Sie wissen, wie es ist, an der Ostfalia zu arbeiten? https://www.ostfalia.de/jobsundkarriere

Mediendidaktiker*in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wolfenbüttel

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig /?WolfenbüttelMediendidaktiker*in (m/w/d) Wolfenbüttel Festanstellung Teilzeit befristet Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig / Wolfenbüttel Mit zwölf Fakultäten, rund 11.000 Studierenden und 1.000 Beschäftigten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Niedersachsen. In über 90 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studierenden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Das Zentrum für gesellschaftliche Innovation am Campus Wolfenbüttel sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Mediendidaktiker*in (m/w/d) Vergütung: EG 11 TV-L Umfang: 19,9 Std./ Woche Befristung: bis zum 31.12.2026 Beginn: nächstmöglich Standort: WolfenbüttelAufgabenbereich: Entwicklung von E-Learning-Kursen Umsetzung von rechtswissenschaftlichen Fallbeispielen in interaktive Fallgeschichten auf der Lernplattform Moodle Erstellung von Konzepten in den Bereichen E-Learning und Blended Learning Gestaltung digitaler Lehre Mediendidaktische Begleitung und Beratung in der Lehre Aufzeichnung und Video-/ Audioschnitt von Vorlesungen Entwicklung von interaktiven Lernangeboten, Micro-Learning, Podcast- und Video-Lerneinheiten Ideenentwicklung unterschiedlicher synchroner und asynchroner Lehrformate, z.B. Game Based Learning-Konzepte, Drehbüchern/ Storyboards für unterschiedliche Lehr- und Lernmedien Erstellung von Grafiken, Animationen Sie bringen mit: abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Master) vorzugsweise in den Fachrichtungen Medienpädagogik/ Mediendidaktik oder mit Bezug zu den genannten Aufgaben Erfahrungen in der Erstellung von E-Learning-Konzepten und mediengestütztem Lernen, idealerweise aus rechtsdidaktischer Perspektive vertrauter Umgang mit Lernmanagementsystemen und virtuellen Klassenräumen, insb. Moodle Erfahrungen im Einsatz von Medientechnik in der Lehre sowie Video-/ Audioschnitt Kenntnisse in der Erstellung von Animationen und Grafiken schnelles Erschließen neuer Programme und Webanwendungen Kreativität, Aufgeschlossenheit, Engagement, Teamfähigkeit Interesse an aktuellen Themen wie digitale Rechtsdidaktik, Gamification, Game Based Learning, KI Die wissenschaftliche Forschung mit dem Ziel der Promotion wird unterstützt.Wir bieten Ihnen: eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im lebendigen Umfeld einer Hochschule einen ergonomisch und modern ausgestatteten Arbeitsplatz eine tarifliche Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine zusätzliche Altersversorgung durch die VBL Zahlung vermögenswirksamer Leistungen 30 Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Gesunde Ostfalia) und Teilnahme an unserem vielfältigen Hochschulsportprogramm Fortbildungsmöglichkeiten (z.B. HüW, ZeLL), Personalentwicklung sowie Bildungsurlaub Die Arbeitszeit beträgt 19,9 Stunden/Woche (50%). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11TV-L. Auf Grundlage des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Frauen sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Frauen für diese Stelle besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt ein. Denken Sie bitte an den entsprechenden Hinweis in Ihrem Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf.Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich bis zum 02.05.2024 Nähere Informationen können Sie gern bei Prof. Dr. Kai Litschen erfragen. Sofern Sie über einen ausländischen Hochschulabschluss verfügen, weisen wir auf das Erfordernis einer Zeugnisbewertung in Langfassung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen hin: www.kmk.org/zeugnisbewertung Möchten Sie wissen, wie es ist, an der Ostfalia zu arbeiten? https://www.ostfalia.de/jobsundkarriere

Mechaniker / Metallfacharbeiter als Mitarbeiter (m/w/d) Technik / Abfallwirtschaft
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH sucht zur Verstärkung des Teams in Braunschweig zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenMechaniker / Metallfacharbeiter als Mitarbeiter (m/w/d) Technik / AbfallwirtschaftDas sind wir: Die Herstellung radioaktiver Produkte für Industrie, Medizin und Forschung wie auch deren Anwendung erzeugt radioaktive Reststoffe, die einer regelkonformen Entsorgung zugeführt werden müssen. Aber auch die Produkte selbst werden irgendwann ihrer Verwendung wieder entzogen und sind fachgerecht zu entsorgen. Wer stellt sich dieser anspruchsvollen Aufgabe? An genau dieser Stelle kommt die Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH, Tochter der Eckert & Ziegler Gruppe, ins Spiel. Im Bewusstsein seiner sehr großen Verantwortung übernimmt das Unternehmen weltweit der Verwendung entzogene Strahlenquellen eigener Produktion wie auch deutschlandweit sonstige Materialien, die als Abfall beim Umgang mit radioaktiven Stoffen zum Beispiel in Laboratorien, Produktionsstätten und Industrieanlagen entstehen. Diese werden – wenn möglich – recycliert und dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt. Ist dies nicht möglich, erfolgt eine Aufbereitung zur fachgerechten Entsorgung. Als Dienstleister bei der Konditionierung radioaktiver Reststoffe verfügen wir seit Jahrzehnten über eine weitreichende und allseits anerkannte Expertise. Auch Ihnen ist eine fachgerechte Entsorgung wichtig und Sie wollen einen wesentlichen Beitrag dazu leisten? Werden Sie Teil unseres Teams!Unsere Mission: WIR HELFEN ZU HEILEN | CONTRIBUTING TO SAVING LIVESIhr Beitrag zum Erfolg: Containerbeladung und -entladung, Containersortierung Bedienung der Abfallbehandlungsanlagen Lagerung sowie Zu- und Abführung der Gebinde (Fässer, Wannen etc.) an die Behandlungsanlagen Umfüllung von Abfallgebinden, Sortierung und Qualifizierung von Abfallfraktionen Dokumentation der Daten Wahrnehmung der Aufgaben des operativen Strahlenschutzes Das qualifiziert Sie: Abgeschlossene technische oder handwerkliche Berufsausbildung, z.B. Mechaniker, Zimmermann oder Metallfacharbeiter (m/w/d) Bereitschaft zum Umgang mit schwach radioaktiven Stoffen Erfahrungen im Strahlenschutz, in der Dekontamination, Behandlung von Abfällen oder Ähnlichem sind von Vorteil Führerschein der Klasse B ist wünschenswert, ebenso eine Erlaubnis zum Führen von Flurförderfahrzeugen Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte Gelegentliche Reisebereitschaft in unser Außenlager Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit Freuen Sie sich auf: 30 Tage Urlaub Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Betriebliche Altersvorsorge und VWL Bikeleasing Anlassbezogene Sonderurlaubstage Eine familienfreundliche Ausrichtung mit 5-Tage-Woche und Normalschicht Eine faire und attraktive Vergütung Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung Gesundheitsfördernde Maßnahmen Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team Firmenevents Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Parkmöglichkeiten sowie Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Verpflegungsmöglichkeiten in einer hauseigenen Kantine Haben Sie Bedenken oder Fragen zur Radioaktivität? Dann kontaktieren Sie uns. Auf der Suche nach neuen talentierten Mitarbeitenden freuen wir uns über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung. Bei uns steht Vielfalt an erster Stelle und wir schätzen die unterschiedlichsten Perspektiven, die Sie in unser Unternehmen einbringen können. Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung, wenn Sie nicht alle Kriterien erfüllen, denn individuelle Fähigkeiten, Motivation und Potenzial sind uns wichtiger als Klassifizierungen. Seien Sie mutig und zeigen uns, was Sie auszeichnet. Machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere und senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH • Personalmanagement Gieselweg 1 • 38110 Braunschweig • bewerbungen@ezag.com • www.ezag.de

Koordination (m/w/d) Career Service für internationale Studierende
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Arbeiten an der Technischen Universität Braunschweig Die Technische Universität Braunschweig zählt zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland und bietet Ihnen als Arbeitgeberin eine große Auswahl an modernen, anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplätzen. Nicht nur im Bereich der Forschung und Lehre, auch in Verwaltung, Technik und Handwerk sorgen ca. 3.800 Beschäftigte dafür, dass unsere Universität ihren Bildungsauftrag für die über 16.000 Studierenden und ca. 100 Auszubildenden in einem breiten Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre erfolgreich erfüllt. Wir suchen für das International House zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineKoordination (m/w/d) Career Service für internationale Studierende (Vollzeit, zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2028) Das International House der TU Braunschweig ist die Schnittstelle für internationale Aktivitäten an der Hochschule. Unsere Ziele sind die Verankerung von Internationalität in allen Bereichen der Universität und die Förderung der Internationalisierung in der Region. Wir begleiten internationale Studierende von der Bewerbung bis zum Studienabschluss, betreuen die Austauschprogramme und Hochschulpartnerschaften der Universität und bieten ein breites Qualifizierungsangebot in den Bereichen Fremdsprachen, Deutsch als Fremdsprache und interkultureller Kompetenz. Gemeinsam mit der Servicestelle Alumni & Career suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Koordinator*in für den Aufbau eines umfassenden Career Service-Angebots für internationale Studierende.Ihre Aufgaben: Sie koordinieren das abteilungsübergreifende International Career Lab der TU Braunschweig und sind verantwortlich für die Projektplanung und -steuerung Sie entwickeln und implementieren Veranstaltungen und Programme zur Berufsqualifizierung internationaler Studierender. Dabei arbeiten Sie eng mit Fakultäten, dem International Student Support und dem Bereich Deutsch als Fremdsprache zusammen Sie begleiten die Firmenkontaktformate unserer Unternehmenspartner Sie entwickeln ergänzende Online-Qualifizierungsformate Sie sind verantwortlich für den Auf- und Ausbau eines Netzwerks mit hochschulinternen Einrichtungen und Partnern in der Region sowie für die hochschulinterne und -externe Projektkommunikation Sie analysieren und evaluieren die Qualifizierungsmaßnahmen und entwickeln das Service-Angebot bedarfsorientiert weiter. Ihre Qualifikation: Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master oder äquivalent) in einem für die Tätigkeit relevanten Fach Sie verfügen über erste Berufserfahrungen im Bereich der Projektsteuerung idealerweise haben Sie schon in Bereichen wie Career Service, Beratung von internationalen Studierenden oder Human Resource Management/Personalwesen gearbeitet Sie verfügen über sehr gute organisatorische Fähigkeiten und zeichnen sich durch eine sehr selbständige Arbeitsweise aus Sie bringen sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten mit Sie haben sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache Sie verfügen über ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz und bringen idealerweise eigene Auslandserfahrungen mit Sie verfügen idealerweise über Arbeitserfahrungen an der TU Braunschweig oder anderen Hochschulen und sind mit der Organisationsstruktur von Hochschulen vertraut Sie sind flexibel, belastbar und arbeiten gerne im Team. Wir bieten: eine tarifgerechte Bezahlung bis EG 13 TV-L je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen eine Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine Zusatzversorgung als Betriebsrente, vergleichbar einer Betriebsrente in der Privatwirtschaft eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre mit einem netten und motivierten Team ein grundsätzlich teilzeitgeeigneter Arbeitsplatz, der jedoch vollständig besetzt sein sollte, sowie flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle und eine familienfreundliche Hochschulkultur, seit 2007 ausgezeichnet mit dem Audit „Familiengerechte Hochschule“ ein vielfältiges Weiterbildungs- und Sportangebot sowie ein lebendiges Campusleben in internationaler Atmosphäre internationale Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen eines Staff-Exchange-Programms. Weitere Besonderheiten: Wir freuen uns auf Bewerber*innen aller Nationalitäten. Gleichzeitig begrüßen wir das Interesse schwerbehinderter Menschen und bevorzugen deren Bewerbungen bei gleicher Eignung. Bitte weisen Sie bereits bei der Bewerbung darauf hin und fügen Sie einen Nachweis bei. Ferner arbeiten wir basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) an der Erfüllung des Gleichstellungsauftrages und sind bestrebt, in allen Bereichen und Positionen eine Unterrepräsentanz i. S. des NGG abzubauen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir personenbezogene Daten. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter https://www.tu-braunschweig.de/datenschutzerklaerung-bewerbungen. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.Fragen und Antworten: Sie haben noch Fragen? Diese beantwortet Ihnen Margarethe Schuseil telefonisch unter der Nummer 0531 391-14376.Bewerben Sie sich bis zum 12. Mai 2024! Wir freuen uns, wenn Sie sich über unseren Stellenmarkt bewerben. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungsnummer 12.29-08/24 mit aussagekräftigen Unterlagen in einer PDF-Datei per E-Mail an bewerbung-abt12@tu-braunschweig.de senden oder postalisch an Technische Universität Braunschweig Personalabteilung – 12.29-08/24 – Universitätsplatz 2 38106 Braunschweig www.tu-braunschweig.de