5 Abschlussarbeiten in der Region 38

Studentische Arbeit »Plasmabeschichtung zur (Ent)Haftung von recyclebaren Batteriegehäusen«
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Braunschweig

Das Fraunhofer IST bietet ein attraktives Arbeitsumfeld in hochinnovativen Schlüsselbranchen. Wir sind ein innovativer Partner für Forschung und Entwicklung in der Oberflächentechnik mit Kompetenzen in den zugehörigen Produkt- und Produktionssystemen. Ziel ist es, maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen, vom Prototyp über wirtschaftliche Produktionsszenarien bis hin zur Skalierung auf industrielle Maßstäbe, zu erarbeiten. Die Gruppe »Atmosphärendruck-Plasmaverfahren« bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Arbeit zu dem Thema »Schaltbare Plasmabeschichtung zur (Ent)Haftung von recyclebaren Batteriegehäusen«. Problemstellung: Aluminium-Ionen-Batterien haben sich im Labormaßstab bereits als vielversprechendes Zellkonzept für die Entwicklung von kostengünstigen, wiederaufladbaren und recyclingfähigen Speichersystemen erwiesen. Um die Entwicklung aus dem Labormaßstab in die Anwendung zu bringen, bedarf es neuer Fertigungstechnologien, unter anderem auch für das Zellgehäuse. Besondere Anforderungen sind hierbei Barriereeigenschaften gegenüber Feuchtigkeit und Luft sowie eine Korrosionsbeständigkeit gegenüber dem Elektrolyten. Im Hinblick auf das Recycling sind insbesondere trennbare Verbundsysteme relevant. Im Rahmen einer Abschlussarbeit sollen Möglichkeiten zur gezielten (Ent)Haftung von Verbundmaterialien für Pouchzellen untersucht werden. Mögliche Fragestellungen dazu könnten sein:Umfassende Marktanalyse und Recherche zu Materialien und ihren Anforderungen im Batteriebereich Materialauswahl und Charakterisierung hinsichtlich Prozessentwicklung und Beständigkeit für die Anwendung in Pouchzellen.Herstellung von Verbundmaterialien als Demonstrator für eine gezielte Adhäsionssteuerung von Kunststoff und Metall über Beschichtungen mittels AtmosphärendruckplasmaKonzeptentwicklung zur gezielten Trennbarkeit der Materialverbünde 

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Student*in für eine studentische Arbeit im Bereich »Thermochrome schaltbare Verglasung«
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Braunschweig

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer IST bietet ein attraktives Arbeitsumfeld in hochinnovativen Schlüsselbranchen. Wir sind ein innovativer Partner für Forschung und Entwicklung in der Oberflächentechnik mit Kompetenzen in den zugehörigen Produkt- und Produktionssystemen. Ziel ist es, maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen – vom Prototyp über wirtschaftliche Produktionsszenarien bis hin zur Skalierung auf industrielle Maßstäbe – zu erarbeiten. Die Gruppe »Optische und elektrische Systeme« hat die Aufgabe in einem öffentlich geförderten Projekt schaltbare thermochrome Schichtsysteme auf ein industriell relevantes Größenmaß aufzuskalieren. Dabei müssen die Homogenität der Beschichtung, der Stöchiometrie sowie des thermisch induzierten Schaltverhaltens innerhalb der Fläche gewährleistet werden. Hierzu werden im Rahmen des Projektes Regelkonzepte für die Sputter-Abscheidung sowie Charakterisierungsmethoden für die abgeschiedenen Schichtsysteme entwickelt und erprobt. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Student*in für eine Studien- oder Abschlussarbeit im Bereich »Thermochrome schaltbare Verglasung«.

1 Filter aktiv