12 Abschlussarbeiten in der Region 38

Studentische Arbeit im Bereich »Solare Wasserstofferzeugung«
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Braunschweig

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Die Fraunhofer-Gesellschaft mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt sie eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Das Fraunhofer IST bietet ein attraktives Arbeitsumfeld in hochinnovativen Schlüsselbranchen. Wir sind ein innovativer Partner für Forschung und Entwicklung in der Oberflächentechnik mit Kompetenzen in den zugehörigen Produkt- und Produktionssystemen. Ziel ist es, maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen – vom Prototyp über wirtschaftliche Produktionsszenarien bis hin zur Skalierung auf industrielle Maßstäbe – zu erarbeiten. Die Gruppe »Optische und elektrische Systeme« hat die Aufgabe in einem Fraunhofer internen Projekt zur solaren Wasserstofferzeugung hochwertige Photoanoden und -Kathoden zu entwickeln. Diese müssen zum einen, wie bei der natürlichen Photosynthese, einen sehr guten Einfang des Sonnenlichts gewährleisten, zum anderen müssen die photogenerierten Ladungsträger hohe Lebensdauer aufweisen, um für die nachfolgende Wasserspaltung zur Verfügung zu stehen. Dazu sind eine entsprechende Morphologie und eine hohe Materialqualität der eingesetzten Halbleiterschichten erforderlich. Dies soll mit modifizierten Sputterbeschichtungsverfahren erreicht werden, die eine spätere großflächige Abscheidung erlauben.Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Student*in für eine Studien- oder Abschlussarbeit im Bereich »Solare Wasserstofferzeugung«.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Studentische Arbeit im Bereich »Untersuchungen von Interieur-/Innenraummaterialien & Beschichtungen«
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Braunschweig

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST in Braunschweig bietet interessierten und motivierten Studierenden (m/w/d) die Möglichkeit, eine Studien- oder Masterarbeit in der Gruppe »Atmosphärendruckplasmaverfahren« zum Thema »Untersuchungen zur Reinigung und Desinfektion von Interieur- und Innenraummaterialien« zu verfassen.  Reinigung und Desinfektion spielen in Innenräumen von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen oder im Bereich der Mobilität eine wichtige Rolle für die Gesundheit des Menschen. Doch auch mit Blick auf Nachhaltigkeit und Effizienz müssen die Reinigungs- und Desinfektionsprozesse betrachtet werden. Dies ist in Innenräumen, in denen verschiedene Materialien vorhanden sind durchaus herausfordernd.  Ziel dieser Arbeit ist es, anhand von experimentellen Untersuchungen eine Datenbank aufzubauen, die eine Bewertung von Oberflächen hinsichtlich ihrer Reinigbarkeit und der Beständigkeit gegenüber Desinfektionsmitteln von unterschiedlichen Materialien erlaubt.  Wir bieten Ihnen die Betreuung einer abwechslungsreichen studentischen Arbeit, in der Sie an der anwendungsorientierten Forschung mitwirken können.

Studentische Arbeit »Untersuchungen zur Abscheidung von Nanosolen mittels Plasmaverfahren«
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Braunschweig

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST in Braunschweig bietet interessierten und motivierten Studierenden die Möglichkeit, eine Studien- oder Masterarbeit in der Gruppe »Atmosphärendruckplasmaverfahren« zum Thema »Untersuchungen zur Abscheidung von Nanosolen mittels Plasmaverfahren« zu verfassen.  Die plasmaunterstützte Gasphasenabscheidung (PECVD) bei Atmosphärendruck ist eine geeignete Methode, um in einem trockenen gasphasenbasierten Prozess dünne Schichten auf verschiedene Oberflächen zu applizieren. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit mittels Sol-Gel-Technologie aus nichtmetallischen anorganisch-organischen (Nano-)Solen zu biologisch abbaubaren und biokompatiblen Funktionsmaterialien zu verarbeiten. Im Rahmen dieser Arbeit sollen beide Prozesse miteinander kombiniert werden, um einerseits das Schichtspektrum plasmabasierter funktioneller Beschichtungen zu höhen und andererseits eine Methode etabliert werden, die es ermöglicht, ein (Nano-)Sol über den Plasmaprozess in-situ mit weiteren Funktionalitäten auszustatten. Gelingt dies, bieten sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten zum Beispiel in der Zellkulturtechnik oder für medizinische Anwendungen. Wir bieten Ihnen die Betreuung einer abwechslungsreichen studentischen Arbeit, in der Sie an der anwendungsorientierten Forschung mitwirken können.

Student*in für eine studentische Arbeit im Bereich »Thermochrome schaltbare Verglasung«
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Braunschweig

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer IST bietet ein attraktives Arbeitsumfeld in hochinnovativen Schlüsselbranchen. Wir sind ein innovativer Partner für Forschung und Entwicklung in der Oberflächentechnik mit Kompetenzen in den zugehörigen Produkt- und Produktionssystemen. Ziel ist es, maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen – vom Prototyp über wirtschaftliche Produktionsszenarien bis hin zur Skalierung auf industrielle Maßstäbe – zu erarbeiten. Die Gruppe »Optische und elektrische Systeme« hat die Aufgabe in einem öffentlich geförderten Projekt schaltbare thermochrome Schichtsysteme auf ein industriell relevantes Größenmaß aufzuskalieren. Dabei müssen die Homogenität der Beschichtung, der Stöchiometrie sowie des thermisch induzierten Schaltverhaltens innerhalb der Fläche gewährleistet werden. Hierzu werden im Rahmen des Projektes Regelkonzepte für die Sputter-Abscheidung sowie Charakterisierungsmethoden für die abgeschiedenen Schichtsysteme entwickelt und erprobt. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Student*in für eine Studien- oder Abschlussarbeit im Bereich »Thermochrome schaltbare Verglasung«.

1 Filter aktiv