26 Jobs als Personalsachbearbeiter (m/w/d) in der Region 38

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Führungskräfteberater (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wittingen

View job here Als ein mehr als 240 Jahre altes Familienunternehmen mit über 2 200 Mitarbeitern weltweit zählt die BUTTING Gruppe zu den führenden Edelstahlverarbeitern Europas. Der Schwerpunkt der internationalen Geschäftstätigkeit liegt in der Produktion von Rohren, einbaufertigen Rohrleitungen und Komponenten aus nicht rostenden Stählen. Führungskräfteberater Vollzeit Knesebeck, 29379 Wittingen, Deutschland Hybrid Mit Berufserfahrung 22.04.24 Ihre Aufgaben Aktive Begleitung und Beratung der Führungskräfte bei allen Themen des Arbeitnehmer- Lebenszyklus Sparringspartner für Führungskräfte und Geschäftsführung bei führungsrelevanten Themen Förderung des BUTTING-Führungsverständnisses (z. B. in Form von Coaching und Workshop) Umsetzungsbegleiter bei der Weiterentwicklung des Unternehmens und Mitwirkung in HR-Projekten Begleitung und Unterstützung der Führungskräfte bei der Umsetzung des BUTTING-Führungsverständnisses Zusammenarbeit mit dem Recruiting, der Mitarbeiterbetreuung, Sozialpartnermanagement und dem Betriebsrat Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium Psychologie, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften (Schwerpunkt Personal) Zusatzqualifikationen wünschenswert: Coaching, Mediation, Moderation, Changemanagement Langjährige Erfahrung in der Führungskräfteentwicklung und Beratung Mehrjährige Erfahrung in der strategischen und operativen Personalarbeit Souveränität im Umgang mit unterschiedlichen Charakteren Ausgeprägte Sozialkompetenz und sehr gute Kommunikationsfähigkeit Analytisches Denken, Komplexitätsreduktion und eine strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft Wir bieten: Auf Sie wartet eine Anstellung in einem familiär geführten und wirtschaftlich stabilen Unternehmen der 7. Generation mit Zukunftsperspektive. Bei uns erhalten Sie eine faire Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Unser Benefit-Programm „Edel & Stark“ bietet Ihnen weitere Vorteile: Betriebliche Altersvorsorge, Präventionskurse, Bike-Leasing, Kinder-Ferienbetreuung und vieles mehr. Werden Sie Teil unserer BUTTING-Familie und freuen Sie sich auf die Zusammenarbeit in einem offenen, wertschätzenden und engagierten Team. Mit Rücksicht auf die Lesbarkeit verzichten wir in dieser Stellenausschreibung auf die Geschlechterunterscheidung. Ansprechpartner Silke Fütterer Recruiting Weitere Jobs ansehen Diesen Job teilen Impressum | Datenschutzerklärung Powered by softgarden

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Verkauf & Vertriebsservice
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Die PM-International AG ist ein europäisches Familienunternehmen mit 30-jährigem Markterfolg im Vertrieb hochwertiger Produkte für Gesundheit, Fitness und Schönheit. Mit unseren selbst entwickelten Nahrungsergänzungs- und Kosmetikprodukten der Marke FitLine® setzen wir bewusst auf das Premium-Segment sowie auf innovative Produktkonzepte. Als kontinuierlich expandierende, internationale Unternehmensgruppe sind wir rund um den Globus in mehr als 40 Ländern mit eigenen Niederlassungen vertreten und wurden für unsere Solidität, Finanzkraft, Mitarbeiterführung und unseren Innovationscharakter bereits mehrfach ausgezeichnet. Zugleich ist die PM-International Gruppe Ausrüster vieler großer Sportverbände. Für unseren Verkaufs-Shop am Standort Braunschweig suchen wir ab sofort eine Vollzeitkraft alsKaufmännischen Mitarbeiter (m/w/d) für den Verkauf & Vertriebsservice Referenznummer 552Ihre Aufgaben: Aktive und serviceorientierte Betreuung von Kunden Kassentätigkeit und Kassenabrechnung Entgegennahme und Bearbeitung der Warenlieferungen Unterstützung bei der Warenpräsentation und Gestaltung der Filialoptik Bearbeitung von Vorbestellungen Durchführung von Sortimentsinventuren Mithilfe bei Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen/Events im Shop Ihr Profil: Kaufmännische Ausbildung (idealerweise im Handel) und erste Berufserfahrung Gute MS-Office-Kenntnisse Kundenfreundliche, serviceorientierte sowie flexible und teamorientierte Arbeitsweise Kfz-Führerschein von Vorteil Unser Angebot: Sie arbeiten in einem renommierten, erfolgreichen und bei einem im Markt gefestigten Unternehmen Zusammenarbeit: Teamarbeit und ein produktives Miteinander sind Kernwerte des Unternehmens Betriebsklima: Sie arbeiten in einer angenehmen Atmosphäre mit kollegialem Zusammenhalt Abwechslung: Das Aufgabengebiet ist vielfältig und Ihre Ideen und Lösungsvorschläge sind gerne gesehen Wir bieten: Weihnachts- und Urlaubsgeld, Arbeitgeber finanzierte Altersvorsorge und einiges mehr an attraktiven Benefits zum Gehalt Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über den dafür vorgesehenen blauen Bewerber-Button unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Bitte reichen Sie daher nur Kopien und keine Originale ein. PM-International AG Personalwesen An der Hofweide 17 D-67346 Speyer www.pm-international.de

Feinwerkmechaniker / Metallfachkraft (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Eckert & Ziegler Nuclitec GmbH sucht zur Verstärkung des Teams in Braunschweig schnellstmöglich eine/nFeinwerkmechaniker / Metallfachkraft (m/w/d)Das sind wir: Haben Sie sich auch schon immer mal die Frage gestellt, woher Wartungsmonteure von Fahrstühlen wissen, dass eines der Trägerseile einen kleinen Riss hat, der sich zu einer größeren Gefahr entwickeln könnte? Nein? Die Antwort liefern wird, die Eckert & Ziegler Nuclitec GmbH, eine Tochter der Eckert & Ziegler Gruppe. Die Lösung ist eine kleine Strahlenquelle in einem Messgerät, die wir unter höchsten Sicherheitsstandards herstellen. Unsere Strahlenquellen werden in den verschiedensten Bereichen der Prozess-, Mess- und Regeltechnik eingesetzt. Sei es zur Lokalisierung von Rissen in diversen Materialien oder zur Messung der Schichtdicke von Papier und Stahl, unsere Strahlenquellen sind überall dort verlässlich einsetzbar, wo einfache optische Messungen nicht mehr ausreichen und andere Verfahren aufgrund schwieriger Bedingungen an ihre Grenzen stoßen. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen uns dabei, unseren Kunden weiterhin verlässlich zur Seite zu stehen.Unsere Mission: WIR HELFEN ZU HEILEN | CONTRIBUTING TO SAVING LIVESIhr Beitrag zum Erfolg: Bedienen und Einrichten von CNC-Fräs- und Graviermaschinen Bearbeiten von Aufträgen unter Berücksichtigung der jeweiligen Liefertermine und Spezifikationen Erstellung, Dokumentation und Archivierung von Programmen für die sich im Verantwortungsbereich befindlichen Graviergeräte Materialbuchungen im Warenwirtschaftssystem Bereitstellung von der Produktion benötigter Materialien Sorgfältige Benutzung und Pflege der anvertrauten Geräte und Anlagen Einhaltung aller relevanten Sicherheitsvorschriften Das qualifiziert Sie: Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung, vorzugsweise im Metallbereich Berufserfahrung im technischen Bereich wünschenswert Freude an Präzisionsarbeit, handwerkliches Geschick und gute feinmotorische Fähigkeiten Hohes Qualitätsbewusstsein Eigenverantwortliche Arbeitsweise Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit ERP-Systemen Sehr gute Deutschkenntnisse Freuen Sie sich auf: 30 Tage Urlaub Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Betriebliche Altersvorsorge und VWL Bikeleasing Anlassbezogene Sonderurlaubstage Eine familienfreundliche Ausrichtung mit flexiblen Arbeitszeiten Eine faire und attraktive Vergütung Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung Gesundheitsfördernde Maßnahmen Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team Firmenevents Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Parkmöglichkeiten sowie Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Verpflegungsmöglichkeiten in einer hauseigenen Kantine Haben Sie Bedenken oder Fragen zur Radioaktivität? Dann kontaktieren Sie uns. Auf der Suche nach neuen talentierten Mitarbeitenden freuen wir uns über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexuelle Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung. Bei uns steht Vielfalt an erster Stelle und wir schätzen die unterschiedlichsten Perspektiven, die Sie in unser Unternehmen einbringen können. Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung, wenn Sie nicht alle Kriterien erfüllen, denn individuelle Fähigkeiten, Motivation und Potenzial sind uns wichtiger als Klassifizierungen. Seien Sie mutig und zeigen uns, was Sie auszeichnet. Machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere und senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Eckert & Ziegler Nuclitec GmbH • Personalmanagement Gieselweg 1 • 38110 Braunschweig • bewerbung@ezag.com • www.ezag.de

Mechaniker / Metallfacharbeiter als Mitarbeiter (m/w/d) Technik / Abfallwirtschaft
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Braunschweig

Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH sucht zur Verstärkung des Teams in Braunschweig zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenMechaniker / Metallfacharbeiter als Mitarbeiter (m/w/d) Technik / AbfallwirtschaftDas sind wir: Die Herstellung radioaktiver Produkte für Industrie, Medizin und Forschung wie auch deren Anwendung erzeugt radioaktive Reststoffe, die einer regelkonformen Entsorgung zugeführt werden müssen. Aber auch die Produkte selbst werden irgendwann ihrer Verwendung wieder entzogen und sind fachgerecht zu entsorgen. Wer stellt sich dieser anspruchsvollen Aufgabe? An genau dieser Stelle kommt die Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH, Tochter der Eckert & Ziegler Gruppe, ins Spiel. Im Bewusstsein seiner sehr großen Verantwortung übernimmt das Unternehmen weltweit der Verwendung entzogene Strahlenquellen eigener Produktion wie auch deutschlandweit sonstige Materialien, die als Abfall beim Umgang mit radioaktiven Stoffen zum Beispiel in Laboratorien, Produktionsstätten und Industrieanlagen entstehen. Diese werden – wenn möglich – recycliert und dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt. Ist dies nicht möglich, erfolgt eine Aufbereitung zur fachgerechten Entsorgung. Als Dienstleister bei der Konditionierung radioaktiver Reststoffe verfügen wir seit Jahrzehnten über eine weitreichende und allseits anerkannte Expertise. Auch Ihnen ist eine fachgerechte Entsorgung wichtig und Sie wollen einen wesentlichen Beitrag dazu leisten? Werden Sie Teil unseres Teams!Unsere Mission: WIR HELFEN ZU HEILEN | CONTRIBUTING TO SAVING LIVESIhr Beitrag zum Erfolg: Containerbeladung und -entladung, Containersortierung Bedienung der Abfallbehandlungsanlagen Lagerung sowie Zu- und Abführung der Gebinde (Fässer, Wannen etc.) an die Behandlungsanlagen Umfüllung von Abfallgebinden, Sortierung und Qualifizierung von Abfallfraktionen Dokumentation der Daten Wahrnehmung der Aufgaben des operativen Strahlenschutzes Das qualifiziert Sie: Abgeschlossene technische oder handwerkliche Berufsausbildung, z.B. Mechaniker, Zimmermann oder Metallfacharbeiter (m/w/d) Bereitschaft zum Umgang mit schwach radioaktiven Stoffen Erfahrungen im Strahlenschutz, in der Dekontamination, Behandlung von Abfällen oder Ähnlichem sind von Vorteil Führerschein der Klasse B ist wünschenswert, ebenso eine Erlaubnis zum Führen von Flurförderfahrzeugen Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte Gelegentliche Reisebereitschaft in unser Außenlager Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit Freuen Sie sich auf: 30 Tage Urlaub Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Betriebliche Altersvorsorge und VWL Bikeleasing Anlassbezogene Sonderurlaubstage Eine familienfreundliche Ausrichtung mit 5-Tage-Woche und Normalschicht Eine faire und attraktive Vergütung Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung Gesundheitsfördernde Maßnahmen Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team Firmenevents Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Parkmöglichkeiten sowie Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Verpflegungsmöglichkeiten in einer hauseigenen Kantine Haben Sie Bedenken oder Fragen zur Radioaktivität? Dann kontaktieren Sie uns. Auf der Suche nach neuen talentierten Mitarbeitenden freuen wir uns über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung. Bei uns steht Vielfalt an erster Stelle und wir schätzen die unterschiedlichsten Perspektiven, die Sie in unser Unternehmen einbringen können. Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung, wenn Sie nicht alle Kriterien erfüllen, denn individuelle Fähigkeiten, Motivation und Potenzial sind uns wichtiger als Klassifizierungen. Seien Sie mutig und zeigen uns, was Sie auszeichnet. Machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere und senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH • Personalmanagement Gieselweg 1 • 38110 Braunschweig • bewerbungen@ezag.com • www.ezag.de

Mediendidaktiker*in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wolfenbüttel

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig /?WolfenbüttelMediendidaktiker*in (m/w/d) Wolfenbüttel Festanstellung Teilzeit befristet Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig / Wolfenbüttel Mit zwölf Fakultäten, rund 11.000 Studierenden und 1.000 Beschäftigten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Niedersachsen. In über 90 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studierenden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Das Zentrum für gesellschaftliche Innovation am Campus Wolfenbüttel sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Mediendidaktiker*in (m/w/d) Vergütung: EG 11 TV-L Umfang: 19,9 Std./ Woche Befristung: bis zum 31.12.2026 Beginn: nächstmöglich Standort: WolfenbüttelAufgabenbereich: Entwicklung von E-Learning-Kursen Umsetzung von rechtswissenschaftlichen Fallbeispielen in interaktive Fallgeschichten auf der Lernplattform Moodle Erstellung von Konzepten in den Bereichen E-Learning und Blended Learning Gestaltung digitaler Lehre Mediendidaktische Begleitung und Beratung in der Lehre Aufzeichnung und Video-/ Audioschnitt von Vorlesungen Entwicklung von interaktiven Lernangeboten, Micro-Learning, Podcast- und Video-Lerneinheiten Ideenentwicklung unterschiedlicher synchroner und asynchroner Lehrformate, z.B. Game Based Learning-Konzepte, Drehbüchern/ Storyboards für unterschiedliche Lehr- und Lernmedien Erstellung von Grafiken, Animationen Sie bringen mit: abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Master) vorzugsweise in den Fachrichtungen Medienpädagogik/ Mediendidaktik oder mit Bezug zu den genannten Aufgaben Erfahrungen in der Erstellung von E-Learning-Konzepten und mediengestütztem Lernen, idealerweise aus rechtsdidaktischer Perspektive vertrauter Umgang mit Lernmanagementsystemen und virtuellen Klassenräumen, insb. Moodle Erfahrungen im Einsatz von Medientechnik in der Lehre sowie Video-/ Audioschnitt Kenntnisse in der Erstellung von Animationen und Grafiken schnelles Erschließen neuer Programme und Webanwendungen Kreativität, Aufgeschlossenheit, Engagement, Teamfähigkeit Interesse an aktuellen Themen wie digitale Rechtsdidaktik, Gamification, Game Based Learning, KI Die wissenschaftliche Forschung mit dem Ziel der Promotion wird unterstützt.Wir bieten Ihnen: eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im lebendigen Umfeld einer Hochschule einen ergonomisch und modern ausgestatteten Arbeitsplatz eine tarifliche Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine zusätzliche Altersversorgung durch die VBL Zahlung vermögenswirksamer Leistungen 30 Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Gesunde Ostfalia) und Teilnahme an unserem vielfältigen Hochschulsportprogramm Fortbildungsmöglichkeiten (z.B. HüW, ZeLL), Personalentwicklung sowie Bildungsurlaub Die Arbeitszeit beträgt 19,9 Stunden/Woche (50%). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11TV-L. Auf Grundlage des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Frauen sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Frauen für diese Stelle besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt ein. Denken Sie bitte an den entsprechenden Hinweis in Ihrem Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf.Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich bis zum 02.05.2024 Nähere Informationen können Sie gern bei Prof. Dr. Kai Litschen erfragen. Sofern Sie über einen ausländischen Hochschulabschluss verfügen, weisen wir auf das Erfordernis einer Zeugnisbewertung in Langfassung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen hin: www.kmk.org/zeugnisbewertung Möchten Sie wissen, wie es ist, an der Ostfalia zu arbeiten? https://www.ostfalia.de/jobsundkarriere

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) – Schwerpunkt Recht
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wolfenbüttel

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig /?WolfenbüttelWissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) – Schwerpunkt Recht Wolfenbüttel Festanstellung Vollzeit befristet Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig / Wolfenbüttel Mit zwölf Fakultäten, rund 11.000 Studierenden und 1.000 Beschäftigten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Niedersachsen. In über 90 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studierenden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Das Zentrum für gesellschaftliche Innovation am Campus Wolfenbüttel sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) – Schwerpunkt Recht Vergütung: EG 13 TV-L Umfang: 39,8 Std./Woche Befristung: auf zwei Jahre Beginn: nächstmöglich Standort: WolfenbüttelAufgabenbereich: Mitarbeit am Forschungsprojekt „Entwicklung eines modularen fakultätsübergreifenden digitalen Kurssystems für das selbstgesteuerte aktivierende Lernen im Rahmen der hybriden Lehre“ eigenständige Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Forschung, insbesondere Mitwirkung an wissenschaftlichen Projekten und der Erstellung von Veröffentlichungen im ZEGI Unterstützung bei Verwaltungstätigkeiten und Gremienarbeit im ZEGI Sie bringen mit: Jurist*in mit mind. beiden juristischen Staatsexamen ein idealerweise geplantes Promotionsvorhaben idealerweise ehemalige*r wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit aktivem Forschungshintergrund an einem juristischen/ wirtschaftswissenschaftlichen Lehrstuhl/ einer Professur oder einem Institut an einer Universität/ an einer Hochschule hohe Leistungsbereitschaft selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative Fähigkeit zur flexiblen Aufgabenbearbeitung sowie Teamfähigkeit und Kollegialität hohes Maß an Planungs- und Organisationsgeschick sehr gutes Kommunikationsvermögen sicheres Auftreten im Umgang mit Dritten (externe Ansprechpartner*innen usw.) persönliche Anwesenheit vor Ort am Standort der Fakultät Recht in Wolfenbüttel wird erwartet Die Stelle ist insbesondere für Promotionsinteressenten geeignet, die bereits Kontakte mit einem/ einer potenziellen externen Betreuer*in geknüpft haben. Eine moderne Bibliothek, juristische Datenbanken und der effiziente Fernleihe-Service bieten ideale Voraussetzungen für Promotionskandidaten.Wir bieten Ihnen: eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im lebendigen Umfeld einer Hochschule einen ergonomisch und modern ausgestatteten Arbeitsplatz eine tarifliche Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine zusätzliche Altersversorgung durch die VBL Zahlung vermögenswirksamer Leistungen 30 Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Gesunde Ostfalia) und Teilnahme an unserem vielfältigen Hochschulsportprogramm Fortbildungsmöglichkeiten (z.B. HüW, ZeLL), Personalentwicklung sowie Bildungsurlaub Die Arbeitszeit beträgt 39,8Stunden/Woche (100%). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Auf Grundlage des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Männer sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Männern für diese Stelle besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt ein. Denken Sie bitte an den entsprechenden Hinweis in Ihrem Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf.Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich bis zum 02.05.2024 Nähere Informationen können Sie gern bei Prof. Dr. Kai Litschen erfragen. Sofern Sie über einen ausländischen Hochschulabschluss verfügen, weisen wir auf das Erfordernis einer Zeugnisbewertung in Langfassung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen hin: www.kmk.org/zeugnisbewertung Möchten Sie wissen, wie es ist, an der Ostfalia zu arbeiten? https://www.ostfalia.de/jobsundkarriere

Berater*in und Veranstaltungsmanager*in für den Berufsübergang internationaler Studierender (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Salzgitter

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig /?WolfenbüttelBerater*in und Veranstaltungsmanager*in für den Berufsübergang internationaler Studierender (m/w/d) Salzgitter Festanstellung Teilzeit befristet Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig /?Wolfenbüttel Mit zwölf Fakultäten, rund 10.000 Studierenden und 1.000 Beschäftigten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Niedersachsen. In rund 100Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studierenden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Für den Career Service mit Hauptbüro am Campus Salzgitter suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n Berater*in und Veranstaltungsmanager*in für den Berufsübergang internationaler Studierender (m/w/d) Vergütung: EG 11 TV-L Umfang: 23,88Std. / Woche Befristung: bis zum 31.12.2028 Beginn: nächstmöglich Standort: SalzgitterAufgabenbereich: individuelle Berufseinstiegsberatung von der Profilerstellung über das Finden von passenden Arbeitgebenden, der Beratung zu den persönlichen Bewerbungsunterlagen und der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche bis zur Zielerreichung Mitarbeit in einem neuen Mentoring-Programm zur Karriereförderung für internationale Studierende, insbesondere Profilanalyse und Veranstaltungsorganisation Organisation und Durchführung einer Vortragsreihe „Arbeiten in Deutschland“ Vorbereitung der Studierenden auf Karrieremessen und Matching Days Organisation und Durchführung von eigenen Matching Days mit Unternehmen Organisation und Durchführung von Job Talks mit internationalen Alumni Organisation von Exkursionen zu Unternehmen Teilnahmedokumentationen und Erstellung von Zertifikaten Sie gestalten und unterstützen uns bei verschiedenen Maßnahmen, mit denen wir den Studienerfolg internationaler Studierender aller Standorte steigern und sie auf den Übergang in die Berufstätigkeit in Deutschland vorbereiten und begleiten. Die Stelle ist Bestandteil des DAAD-Projekts „FIT– Förderung internationaler Talente zur Integration in Studium und Arbeitsmarkt“. Sie arbeiten in einem Team zusammen mit dem Sprachenzentrum, International Student Office, Career Service und einer Fakultätsbeauftragten.Sie bringen mit: abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) mit einschlägigem Bezug zu den genannten Aufgaben Erfahrung in der Beratung zur Berufsorientierung und zu Bewerbungsprozessen– idealerweise von Studierenden und/oder Absolvent*innen Erfahrung in der Konzeptionierung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen– vorzugsweise zum Übergang in die Berufstätigkeit für Studierende Kenntnisse in der Gestaltung und Durchführung von Mentoring-Programmen ausgesprochen gute Organisations- und Kommunikationskompetenz sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C1-Niveau) interkulturelle Kompetenz Wir bieten Ihnen: eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im lebendigen Umfeld einer Hochschule einen ergonomisch und modern ausgestatteten Arbeitsplatz eine tarifliche Sonderzahlung zum Jahresende sowie eine zusätzliche Altersversorgung durch die VBL Zahlung vermögenswirksamer Leistungen 30Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sowie Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. Gesunde Ostfalia) und Teilnahme an unserem vielfältigen Hochschulsportprogramm Fortbildungsmöglichkeiten (z. B. HüW, ZeLL), Personalentwicklung sowie Bildungsurlaub Die Arbeitszeit beträgt 23,88Stunden/Woche (60 %). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11TV-L. Beachten Sie bitte auch unsere Ausschreibung der Stelle „Koordinator*in für Studienerfolg und Berufsübergang internationaler Studierender (m/w/d)“. Teile der Tätigkeit und Arbeitszeit können auf Wunsch nach Absprache getauscht oder verlagert werden. Auf Grundlage des Niedersa¨chsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Frauen sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Frauen für diese Stelle besonders erwu¨nscht. Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellten Menschen bevorzugt ein. Denken Sie bitte an den entsprechenden Hinweis in Ihrem Bewerbungsanschreiben oder Lebenslauf.Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich bis zum 16.05.2024 Nähere Informationen können Sie gern bei Thomas Hoffmann erfragen. Sofern Sie über einen ausländischen Hochschulabschluss verfügen, weisen wir auf das Erfordernis einer Zeugnisbewertung in Langfassung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen hin: www.kmk.org/zeugnisbewertung Möchten Sie wissen, wie es ist, an der Ostfalia zu arbeiten? https://www.ostfalia.de/jobsundkarriere